Seilzug und Hydraulikkupplung ?

#1 von Shakall , 04.10.2007 08:43

Ist es ein Größeres Problem von Seilzug auf Hydraulische Kupplung umzusteigen wegen der Seilführung?
Könnte mir mal das bitte jemand erläutern ?
Mfg


---------------
! Carpe Diem !
---------------
Bitefight cheats

Shakall  
Shakall
Stammgast
Beiträge: 530
Registriert am: 01.07.2007

zuletzt bearbeitet 04.10.2007 | Top

RE: Seilzug und Hydraulikkupplung ?

#2 von Nickel , 04.10.2007 09:05

Bei welchem Mopped?


----------------------------
http://www.zx9r-fighter.de
http://www.streetfighters-kassel.de

 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007


RE: Seilzug und Hydraulikkupplung ?

#3 von Shakall , 06.10.2007 11:23

GR7BB :) Was den sonst heheh


---------------
! Carpe Diem !
---------------
Bitefight cheats

Shakall  
Shakall
Stammgast
Beiträge: 530
Registriert am: 01.07.2007


RE: Seilzug und Hydraulikkupplung ?

#4 von immer , 06.10.2007 12:13

ne GR77A/B (sonst)

immer  
immer
Öffters hier
Beiträge: 114
Registriert am: 15.02.2007


RE: Seilzug und Hydraulikkupplung ?

#5 von Shakall , 06.10.2007 18:55

Hi Immer wenn du auf mein Profil guckst siest du wass ich damit meine.
Mfg


---------------
! Carpe Diem !
---------------
Bitefight cheats

Shakall  
Shakall
Stammgast
Beiträge: 530
Registriert am: 01.07.2007


RE: Seilzug und Hydraulikkupplung ?

#6 von Nickel , 06.10.2007 21:52

Eigentlich is das ja jetzt Sellis Part, weil er der W Spezialist is, aber ich werd mein beschränktes Wissen bzgl. der Wassergixxer mal in Worte fassen!

Wie Du sich an Deinem Mopped sehen kannst, is der Hebel zum Ausrücken der Kupplung, wo der Seilzug eingehangen wird im Kupplungsdeckel enthalten!

Bei der 11er, die ja nu hydraulische Kupplung hat is der Nehmerzylinder in der Ritzalbdeckung befestigt! Also quasi auf der anderen Seite! Von da aus geht eine Druckstange durch ne Hohlwelle im Getriebe auf die Kupplung und rückt da dann aus!

Keine Ahnung in wie fern die Rumpfmotoren der 7,5er und 11er gleich sind, aber ich glaube das wird nicht so einfach sein! Erstens hast Du wahrscheinlich keine Öffnung im Gehäuse, wo die Druckstange reingeht und dann wird Dein Getriebe anders sein, so dass da keine Hohlwelle is!

Der Umbauaufwand is da imens! Ein Kumpel vom Selli hat mal ne CBR auf hydraulische Kupplung umgebaut, aber so, dass er per Hydraulik den Hebel von der Seilzugkupplung betätigt!

Bei den Luft-Öl-gekühlten Gixxern soll das gehen, da muss dann Getriebe und Kupplungskorb getauscht werden, dann kann man nen Ritzeldeckel mit Druckstange einbauen, und somit hat man dann ne hydraulische Kupplung!

100 pro weiß ichs aber nicht!

Hab vier Bilder angehängt, da siehst Du was ich meine! Der einzelne Motor is von ner GR7BB und die anderen beiden sind von Sellis 11er!


----------------------------
http://www.zx9r-fighter.de
http://www.streetfighters-kassel.de

Angefügte Bilder:
11erlinks.jpg   11errechts.jpg   gr7bblinks.JPG   gr7bbrechts.JPG  
 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007

zuletzt bearbeitet 06.10.2007 | Top

RE: Seilzug und Hydraulikkupplung ?

#7 von Hirschi , 06.10.2007 21:52

Hab ich mir auch schon überlegt,
ist ein grösseres Problem, da die hydraulische Kupplung von der anderen Seite her betätigt wird.
Das Ganze ist den Aufwand nicht wert, machn Elfermotor rein!
Damit haste zwei Fliegen... du weisst schon.
Falls ich IRGENDWANN mal wieder anständig Zeit haben sollte, werd ich das auch tun.

P.S.: Hat jemand nen gängigen Elfermotor (1127ccm)??

Hirschi  
Hirschi
Tastaturquäler
Beiträge: 221
Registriert am: 13.01.2007


RE: Seilzug und Hydraulikkupplung ?

#8 von Selli , 06.10.2007 23:03

Genau so wie Nickel geschrieben hat!
Baue die Rau aber auch um auf Hydraulik! Ich such mal nen Bild, wie man so was machen kann!
Seli


Genieß jeden Tag, es könnt Dein letzter sein!

http://www.sellifighter.com

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


RE: Seilzug und Hydraulikkupplung ?

#9 von Shakall , 06.10.2007 23:58

Also kann ich es vergessen
Das einzige ist ne 1100 motor rein aber das kostet uhhhhh darf garnicht denken.
Jetzt geht es erst wieder ins Krankenhaus (um mein Schädelknochen wieder einzusetzen....lange Geschichte) und dan Genesung mal sehen wann ich wieder Zeit fürs Moped habe.Ich denke mal meine Genesung wird mit dem Moped umbau schneller gehen
Na ja auf jeden fall mal danke für euere Antworten.
Mfg


---------------
! Carpe Diem !
---------------
Bitefight cheats

Shakall  
Shakall
Stammgast
Beiträge: 530
Registriert am: 01.07.2007

zuletzt bearbeitet 06.10.2007 | Top

RE: Seilzug und Hydraulikkupplung ?

#10 von Heinzi#01 , 10.10.2007 17:25

Also ich werde vorraussichtlich im Winter von 5 auf 6-Ganggetriebe umbauen.
Da sind dann auch diverse Kupplungsbasteleien zu erledigen, werde dann mal berichten.


LLB-MEMBER

 
Heinzi#01
Er gibt alles
Beiträge: 74
Registriert am: 09.02.2007


   

1200er oder 1100er Motor in 750er GR7AB
irgendwas kaputt

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de