irgendwas kaputt

#1 von moo , 02.10.2007 10:29

moin leute also ich eben auf der autobahn richtung hamburg schön am überholen alles was geht mit meiner getunten drossel ^^auf einmal werde ich langsamer und das ding kotzt nur noch fehlzündung ohne ende mit gott sei dank noch mit nach hause gekommen aber nur fehlzündung die gnze zeit was kann das sein oder ist das ein zeichen das ich neue zündkerzen brauch danke für die tipps

moo  
moo
Stammgast
Beiträge: 512
Registriert am: 06.05.2007


RE: irgendwas kaputt

#2 von LIPTON , 02.10.2007 12:43

Ja et gibt ja immer mehrere Ansätze...mit den Zündkerzen würde ich anfangen, Vergaser sauber oder Dreck drin ?
Zündung ok ?
Synchronisation in Order und und und...
Wenn's plötzlich gekommen ist kann ne Zündkerze platt gegangen sein oder nass geworden...kann sich aber auch Dreck vor ner Düse gesetzt haben.
Hoffe Du mußt nicht allzu viel suchen !?


cu
LIPTON
Gerade kommt man nicht durch Kurven
LLB-Member

 
LIPTON
Stammgast
Beiträge: 518
Registriert am: 01.03.2007

zuletzt bearbeitet 02.10.2007 | Top

RE: irgendwas kaputt

#3 von moo , 02.10.2007 15:48

ja danke für dietipps hab jetzt schon vergaser usgebaut und komplett sauber gemacht so lief immer noch nicht als neue kerzeb eingebautläuft immer noch nicht kotzt wie sau das ding kann das siein das meine cdi oderso ein weg bekomm hat oder überhaupt die elektrik ? ist auch nicht alles so spritzwasergeschütz wie es eigentlich sein soll helft mir ich hab heut geburtstag also bemüht euch

moo  
moo
Stammgast
Beiträge: 512
Registriert am: 06.05.2007


RE: irgendwas kaputt

#4 von moo , 02.10.2007 18:02

so also hab den selli angerufen und gemacht was er gesagt hat also wenn ich den dritten kezenstecker ziehe verändert sich die drehzahl nicht aber stecker ist heil hab getaucht und auch das ging nicht ! funke ist aber genau so wie bei den anderen also gucken ob sprit im vergaser ist ja ist da also bekommt er eigentlich auch sprit der 3 krümmer wird ja auch warm also denk ich jetzt das es ein mechanischer fehler ist z.b. ein ventil verhauen oder so was sagt ihr dazu?

moo  
moo
Stammgast
Beiträge: 512
Registriert am: 06.05.2007


RE: irgendwas kaputt

#5 von LIPTON , 02.10.2007 18:11

Hmmm...
...hab mal sowat ähnliches gehabt...da war ne Ventilschaftdichtung verdreht ...
...hoffe mal daß es nix schlimmes ist bei Dir !


cu
LIPTON
Gerade kommt man nicht durch Kurven
LLB-Member

 
LIPTON
Stammgast
Beiträge: 518
Registriert am: 01.03.2007


RE: irgendwas kaputt

#6 von moo , 02.10.2007 19:15

so hab jetzt kompression gemessen alle 12 bar bis auf einer der hat 5bar und grenzwert ist 8 bar bin jetzt dabei den motor zu zerlegn schreib wenn was neues gibt

moo  
moo
Stammgast
Beiträge: 512
Registriert am: 06.05.2007


RE: irgendwas kaputt

#7 von moo , 02.10.2007 21:21

so hab jetzt zylinderkopf runtergenommen mit mein onkel alle ventile sind voll mit ablagerungen und ein ventil das ist ne große ecke vom teller abgebrochen daher auchkeine kompressionen . so nun brauch ich ein neues ventil und ne dichtungssatz wer sowas hat oder vieleicht sogar nen ganzen zylinderkopf odermir sagen kann wo ich die teile recht günstig her bekomm darf mir gerne bescheid sagen mfg moo

moo  
moo
Stammgast
Beiträge: 512
Registriert am: 06.05.2007


RE: irgendwas kaputt

#8 von Selli , 03.10.2007 09:07

Hi,
ich hab noch nen zerlegten Motor, schau mal nach was noch da ist!
750W Bj.93

Ruf mich heut gegen 16Uhr mal an!
Selli


Genieß jeden Tag, es könnt Dein letzter sein!

http://www.sellifighter.com

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


RE: irgendwas kaputt

#9 von LIPTON , 03.10.2007 09:10

Scheisse...also doch ne größere OP


cu
LIPTON
Gerade kommt man nicht durch Kurven
LLB-Member

 
LIPTON
Stammgast
Beiträge: 518
Registriert am: 01.03.2007


RE: irgendwas kaputt

#10 von moo , 03.10.2007 10:08

jo selli ich ruf nachher mal durch @ lipton ja so wird das sein hab hier mal bilder gemacht wie das ausschaut hauptsache das abgebrochene stück is gleich durchn auslass raus

Angefügte Bilder:
ventil.jpg   vntil.jpg  
moo  
moo
Stammgast
Beiträge: 512
Registriert am: 06.05.2007


RE: irgendwas kaputt

#11 von LIPTON , 03.10.2007 17:32

Da wünsch ich Dir gutes Gelingen...in der Hoffnung das alle Teile auch raus sind.


cu
LIPTON
Gerade kommt man nicht durch Kurven
LLB-Member

 
LIPTON
Stammgast
Beiträge: 518
Registriert am: 01.03.2007

zuletzt bearbeitet 03.10.2007 | Top

RE: irgendwas kaputt

#12 von moo , 03.10.2007 17:44

ja danke aber sowie das ventil aussieht ist es gleich durchn auslass raus gefetzt bin ja damit noch nach hause gefahren und hab auch kein abdruck im kolben von dem ding also morgen neues ventil bestellen und kopfdichtung und denn nur noch ventilspiel einstellen und wieder zusammen klötern

moo  
moo
Stammgast
Beiträge: 512
Registriert am: 06.05.2007


RE: irgendwas kaputt

#13 von BADMAJA , 03.10.2007 18:27

Schöne Schei..!!

Na dann viel Erfolg!!

BM

BADMAJA  
BADMAJA
Tastaturquäler
Beiträge: 356
Registriert am: 14.02.2007


RE: irgendwas kaputt

#14 von moo , 03.10.2007 20:16

danke danke geb mein bestes

moo  
moo
Stammgast
Beiträge: 512
Registriert am: 06.05.2007


RE: irgendwas kaputt

#15 von Selli , 03.10.2007 21:12

Das ist doch mal Glück im Unglück wenn das Stück draussen ist!


Genieß jeden Tag, es könnt Dein letzter sein!

http://www.sellifighter.com

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


RE: irgendwas kaputt

#16 von Bullit , 04.10.2007 13:52

Da hast ja Schwein gehabt, dass das Stückchen rausgeflogen ist, ansonsten wär es richtig teuer geworden!

Bullit  
Bullit
Tastaturquäler
Beiträge: 224
Registriert am: 08.09.2007


RE: irgendwas kaputt

#17 von zip , 05.10.2007 12:58

fals du das ventil noch nicht bestellt hast ich hätte eine 750W zylinderkopf zu verkaufen der wude von "LKM" überarbeitet....

gruß ZIP

 
zip
Stammgast
Beiträge: 750
Registriert am: 10.02.2007


RE: irgendwas kaputt

#18 von moo , 05.10.2007 15:25

schade leider etwas zu spät

moo  
moo
Stammgast
Beiträge: 512
Registriert am: 06.05.2007


RE: irgendwas kaputt

#19 von zip , 07.10.2007 12:34

naja hauptsache die mühle läuft

gruß ZIP

 
zip
Stammgast
Beiträge: 750
Registriert am: 10.02.2007


RE: irgendwas kaputt

#20 von moo , 07.10.2007 13:12

aber nicht wegschmeißen könnte noch interessant werden

moo  
moo
Stammgast
Beiträge: 512
Registriert am: 06.05.2007


RE: irgendwas kaputt

#21 von moo , 08.10.2007 20:38

so heut neues ventil eigeschkiffen und alle eingestellt das was kapuut gegangen ist hatte zu viel spielund dadurch zu wenig kontakt zum abkühlen naja hab beim freundlichen sogar nach 6 uhr noch ein shim bekommen aber hat mir glatt 10 euro dafür abgenommen frechheit aber mir wars wert nun ja morgen wieder einbauen und feritg ist die sache

moo  
moo
Stammgast
Beiträge: 512
Registriert am: 06.05.2007


RE: irgendwas kaputt

#22 von Selli , 08.10.2007 23:30

Bin mal gespannt! Gib Bericht ab!


Genieß jeden Tag, es könnt Dein letzter sein!

http://www.sellifighter.com

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


RE: irgendwas kaputt

#23 von moo , 09.10.2007 21:08

hallo erstmal jaheut kopf raufgebaut und passt auch hehe toll alle lagerdeckel drauf und durch den kettenspanner hat sich die OT stellung verdreht heut kein bock mehr gehabt morgen lagerschalen wieder runter und kette verdrehen denn sollte sie morgen schnurren also bis morgen

moo  
moo
Stammgast
Beiträge: 512
Registriert am: 06.05.2007


RE: irgendwas kaputt

#24 von zip , 10.10.2007 02:20

na dann schraub mal und wegen meinem LKM zylinderkopf... sowas schmeinst man ja nicht weg :-) wennst dem mal brauchen solltest einfach kurz nachhacken

gruß ZIP

 
zip
Stammgast
Beiträge: 750
Registriert am: 10.02.2007


   

Seilzug und Hydraulikkupplung ?
Oel

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de