Tank von einer W auf ne Ölige?

#1 von immer , 11.09.2007 16:47

Hi,
hat mal einer von Euch nen Tank von einer W auf ne Ölige gebaut? passt der Plug&Play oder muß geschweißt werden?

Gruß immer

immer  
immer
Öffters hier
Beiträge: 114
Registriert am: 15.02.2007


RE: Tank von einer W auf ne Ölige?

#2 von Nickel , 11.09.2007 20:16

Nur mit viel Blecharbeiten!


----------------------------
http://www.zx9r-fighter.de
http://www.streetfighters-kassel.de

 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007


RE: Tank von einer W auf ne Ölige?

#3 von Selli , 12.09.2007 00:15

Jo, musst schweisen! Sonst sieht es blöd aus!


Genieß jeden Tag, es könnt Dein letzter sein!

http://www.sellifighter.com

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


RE: Tank von einer W auf ne Ölige?

#4 von immer , 12.09.2007 14:06

dank Euch,werde ich wohl lasse. Habe zwischen Tank und Höcker so ne blöde Lücke. Hat bestimmt der eine oder andere auch schon gehabt. Wie habt Ihr das gelöst? Habt Ihr den Höcker nachlaminiert oder am Tank rumgebrutzelt?

Angefügte Bilder:
Unbenannt.JPG  
immer  
immer
Öffters hier
Beiträge: 114
Registriert am: 15.02.2007


RE: Tank von einer W auf ne Ölige?

#5 von zip , 12.09.2007 14:22

also ich hab nen W rahmen und nen W tank aber der MV AGUSTA höcker hat logischerweise nicht gepasst also laminiert sieht ganz gut aus

gruß ZIP

Angefügte Bilder:
f15t137p937n1.jpg  
 
zip
Stammgast
Beiträge: 750
Registriert am: 10.02.2007


RE: Tank von einer W auf ne Ölige?

#6 von Bullit , 12.09.2007 14:23

Solltest auf jeden Fall den Höcker anlaminieren. Am Tank schweißen ist immer sone Sache. Dann zerstörst du immen die Versiegelung, musst ihn von innen wieder neu versiegeln und wenn du Pech hast und Poren reinkriegst ist er unter Umständen nichtmehr dicht. Musst ihn dann also vorher wieder abdrücken. Alles ne scheiß Arbeit, da geht das mit GFK wesentlich besser

Bullit  
Bullit
Tastaturquäler
Beiträge: 224
Registriert am: 08.09.2007


RE: Tank von einer W auf ne Ölige?

#7 von immer , 12.09.2007 18:40

Cool,weiß ich mehr und werde den Klebstoff auspacken. Der Höcker vom ZIP sieht gut aus, hast Du mal nen Foto mit Lack?

Gruß immer

immer  
immer
Öffters hier
Beiträge: 114
Registriert am: 15.02.2007


RE: Tank von einer W auf ne Ölige?

#8 von zip , 13.09.2007 11:01

nein leider nicht hatte vor paar wochen nen unfall mit dem bike und da war sie zum glück noch nicht lackiert...

gruß ZIP

 
zip
Stammgast
Beiträge: 750
Registriert am: 10.02.2007


RE: Tank von einer W auf ne Ölige?

#9 von immer , 13.09.2007 17:33

ich hoffe, Du hast es unbeschadet überstanden.

Gruß und danke für den Tip

immer  
immer
Öffters hier
Beiträge: 114
Registriert am: 15.02.2007


RE: Tank von einer W auf ne Ölige?

#10 von zip , 14.09.2007 11:55

ja mir ist nicht viel passiert aber meine rippen spühr ich noch immer schätze da war eine gebrochen aber mein bike gehts nicht so gut wennst willst kannst es nachlesen unter "smaltalk / nichts für schwache nerven..." aber das wichtigste is das mir nicht so viel passiert is

gruß ZIP

 
zip
Stammgast
Beiträge: 750
Registriert am: 10.02.2007


RE: Tank von einer W auf ne Ölige?

#11 von Hellma , 14.09.2007 14:32

Servus Zip !
Hatte garnicht mitbekommen das es es Dich gelegt hat !
Hauptsache Dir is nix passiert.
Naja ich denke wir sehen uns beim Andi wieder!

Gruß Heller

Hellma  
Hellma
Anfänger
Beiträge: 16
Registriert am: 06.09.2007


RE: Tank von einer W auf ne Ölige?

#12 von zip , 15.09.2007 11:59

ja spätestens wenn der winter uns alle in seine werke drängt... aber nícht das du wieder so lang die ansprüche des meisters für dich nutzt und mein bike nicht fertig wird

gruß ZIP

 
zip
Stammgast
Beiträge: 750
Registriert am: 10.02.2007


RE: Tank von einer W auf ne Ölige?

#13 von Hellma , 16.09.2007 10:33

Keine Sorge, dieses Jahr wird es nicht so schlimm.
Muss nur den meinen Rahmen pulvern lassen, das wars schon.

Gruß Heller

Hellma  
Hellma
Anfänger
Beiträge: 16
Registriert am: 06.09.2007


RE: Tank von einer W auf ne Ölige?

#14 von zip , 17.09.2007 01:38

ach ich weis jetzt schon dass das wieder laaaaange dauert naja ich will mal nicht so sein ich glaub den winter komm ich wahrscheinlich auch ohne große hilfe vom andi klar

gruß ZIP

 
zip
Stammgast
Beiträge: 750
Registriert am: 10.02.2007


   

Frage zuer Verkleidung GR7AB
Vergaserbedüsung

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de