vergaser

#1 von moo , 10.08.2007 15:03

moin leute hab eben größere düsen eingebaut weil dasmoped sch.. lief !! jetzt läuft gut nur eine frage ist das original bei meiner 750 das die äuseren gaser 112.5er düsen haben und die inneren 115er düsen haben ?? hab mich gewundert oder hat da vorher jemand dran rumgefuscht

moo  
moo
Stammgast
Beiträge: 512
Registriert am: 06.05.2007


RE: vergaser

#2 von Nickel , 10.08.2007 16:11

Das is normal!


----------------------------
http://www.zx9r-fighter.de
http://www.streetfighters-kassel.de

 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007


RE: vergaser

#3 von Eisentreiber , 10.08.2007 17:18

was warn vorher drin?
Wer baut n kleinere Düsen ein- wollt der Sprit sparen??

Eisentreiber  
Eisentreiber
Stammgast
Beiträge: 716
Registriert am: 01.05.2007


RE: vergaser

#4 von Nickel , 10.08.2007 18:23


Wieso kleinere?
Das sind die originalen! Außen 112.5 und innen 115!
Die inneren sind immer/manchmal größer! Hat mit der Thermik im Motor zu tun!
Dadurch, dass sich die äußeren beiden Zylinder schneller abkühlen, da sie im Fahrtwind sitzen, muss hier die Verbrennung heißer sein, also kommen kleinere Düsen rein, d.h. die beiden Zylinder laufen magerer und verbrennen dadurch heißer!
Das is jetzt aber nur im groben erklärt, da steckt noch ne Menge mehr dahinter!
Dadurch, da Du jetzt auf offene Filter umgebaut hast, kriegtse mehr Luft, dadurch stimmt die Gemischaufbereitung nicht mehr und Du musstest umbedüsen!


----------------------------
http://www.zx9r-fighter.de
http://www.streetfighters-kassel.de

 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007


RE: vergaser

#5 von Selli , 11.08.2007 03:51

Haben die bei der W auch so gemacht! Wie Nickel schon sagt, wegen der Kühlung!


Genieß jeden Tag, es könnt Dein letzter sein!

http://www.sellifighter.com

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.477
Registriert am: 11.01.2007


RE: vergaser

#6 von Eisentreiber , 11.08.2007 07:18

Was sollt man dann für nen 34 er ss Gaser mit den K&N für Düsen nehmen

Eisentreiber  
Eisentreiber
Stammgast
Beiträge: 716
Registriert am: 01.05.2007


RE: vergaser

#7 von Eisentreiber , 11.08.2007 07:19

Im Moment hab ich 4 mal 107

Eisentreiber  
Eisentreiber
Stammgast
Beiträge: 716
Registriert am: 01.05.2007


RE: vergaser

#8 von moo , 11.08.2007 10:42

also ich hab bei mir jetzt 145 reingedreht ! ein kumpel hat 150 mti dynojet kit abgestimmt bei ner 1200 bandit

moo  
moo
Stammgast
Beiträge: 512
Registriert am: 06.05.2007


RE: vergaser

#9 von zip , 11.08.2007 11:33

du bist von 112,5 auf 140? wow und die läuft noch rund? was hast du für filter drauf oder hast du keine mehr?

gruß ZIP

 
zip
Stammgast
Beiträge: 750
Registriert am: 10.02.2007


RE: vergaser

#10 von Nickel , 11.08.2007 11:39

Alter Verwalter, das is echt groß!
145???? Find ich ein wenig übertrieben, genau wie die 150er! Is die auf Prüfstand abgestimmt worden?

Wir sind bei Schiedis Knicker von 117,5 auf 127,5 hoch! Bei 130ern lief sie obenrum schon nicht mehr richtig!

Aber von 112,5 auf 145 is schon ne Menge!


----------------------------
http://www.zx9r-fighter.de
http://www.streetfighters-kassel.de

 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007


RE: vergaser

#11 von moo , 11.08.2007 11:47

also die mit 150 würde auf prüfstand gemessen und für sehr gut empfunden von 98 auf 121 ps und bei mir ist das auch noch son akt wegen der drossel

moo  
moo
Stammgast
Beiträge: 512
Registriert am: 06.05.2007


RE: vergaser

#12 von zip , 11.08.2007 12:02

drossel? soll das heisen in dem bike is noch ne drossel verbaut?

gruß ZIP

 
zip
Stammgast
Beiträge: 750
Registriert am: 10.02.2007


RE: vergaser

#13 von Nickel , 11.08.2007 12:36

Ok, da wurde aber noch bissi was anderes gedreht, wenn die von 98 auf 121 PS gestiegen is!
Über 20 PS alleine mit nem Dönerkit? Never!

Wie sich das ganze mit ner Drossel verhält? Keine Ahnung! Macht das ganze bestimmt nicht einfacher!


----------------------------
http://www.zx9r-fighter.de
http://www.streetfighters-kassel.de

 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007


RE: vergaser

#14 von moo , 11.08.2007 15:18

ja klar auspuff is da verändert schweißnähte im auspuff poliert und die offenen k&n und ob sie vorher nicht schon etwas mehr hatte weiß man auch nicht genau ja mit drossel ist recht scheiße

moo  
moo
Stammgast
Beiträge: 512
Registriert am: 06.05.2007


RE: vergaser

#15 von moo , 11.08.2007 15:21

ja drossel musste ich ja fürn tüv reinbaun und so ! lass mir gerade welche auslasern mit etwas größeren löcher ( also die drosselscheiben) und ich kann die drossel ja nicht wirklich ausbauen so wie die polizei auf mein moped schaut und wenn die dann in meine papiere gucvken das DAS ding gedrosselt sein soll werden die es zu 90% kontrollueren wollen da geh ich von aus

moo  
moo
Stammgast
Beiträge: 512
Registriert am: 06.05.2007


RE: vergaser

#16 von Eisentreiber , 12.08.2007 07:07

Ja, was für ne Größe sollt man jetzt nehmen( mit den offenen Filtern) bevor mein Kolben leichter wird- weil er n Loch hat

Eisentreiber  
Eisentreiber
Stammgast
Beiträge: 716
Registriert am: 01.05.2007


RE: vergaser

#17 von Nickel , 12.08.2007 09:26

Da gibts keine Größe die man nehmen "MUSS"!

Da is Ausprobieren angesagt! Eigentlich musste/sollste das ausfm Prüfstand abstimmen lassen, dann isses wenigstens 100% i.O.


----------------------------
http://www.zx9r-fighter.de
http://www.streetfighters-kassel.de

 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007


RE: vergaser

#18 von Eisentreiber , 12.08.2007 09:59

Haaallllloo--sollte!!!!
man nehmen- ich wollt wenigstens ne ungefähre Richtung nehmen, das die Mühle nicht an n Arsch geht- Prüfstand wollt ich eh machen, aber evtl. kann man sich das Vergaserdemontieren sparen- wenn die Düsen schon stimmen

Eisentreiber  
Eisentreiber
Stammgast
Beiträge: 716
Registriert am: 01.05.2007


RE: vergaser

#19 von Nickel , 12.08.2007 10:18


Du musst die Gaser nicht demontieren, wenn Du die Düsen wechselst!


----------------------------
http://www.zx9r-fighter.de
http://www.streetfighters-kassel.de

 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007


RE: vergaser

#20 von moo , 12.08.2007 11:27

ich schon !! also ich mein ich zieh sie von den ansauggummis und denn für die linken beiden nach links rausziehen und rechts nach rechts
so das alles an schläuchen und seilzügen dranblieben kann

moo  
moo
Stammgast
Beiträge: 512
Registriert am: 06.05.2007

zuletzt bearbeitet 12.08.2007 | Top

RE: vergaser

#21 von Nickel , 12.08.2007 13:24

War jetzt auf dem Eisentreiber seine bezogen, da gehts so!


----------------------------
http://www.zx9r-fighter.de
http://www.streetfighters-kassel.de

 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007


RE: vergaser

#22 von moo , 12.08.2007 15:22

achso dann willich auch nichts gesagt haben

moo  
moo
Stammgast
Beiträge: 512
Registriert am: 06.05.2007


RE: vergaser

#23 von Eisentreiber , 12.08.2007 17:12

Oh Mann- Nickel, was mußt Du für Klavierspielerhände haben
Ich bring mich schon halber um, wenn ich nur die Schwimmerkammer aufschraub

Eisentreiber  
Eisentreiber
Stammgast
Beiträge: 716
Registriert am: 01.05.2007

zuletzt bearbeitet 12.08.2007 | Top

RE: vergaser

#24 von Eisentreiber , 12.08.2007 17:25

hab jetzt erst mal auf 132 und 128 umgedüst- weiter die Woche nach Prüfstand

Eisentreiber  
Eisentreiber
Stammgast
Beiträge: 716
Registriert am: 01.05.2007


RE: vergaser

#25 von Nickel , 12.08.2007 17:53

Man sollte die Schrauben der Schwimmerkammern gegen Innensechskantschrauben austauschen!


----------------------------
http://www.zx9r-fighter.de
http://www.streetfighters-kassel.de

 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007


   

Auspuff
Kamikaze 3

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de