rc 36 II in 750 w

#1 von moo , 29.06.2008 12:55

hab mir mal ne schwinge besorgt nun stell ich fest das passt ja hinten und vorne nicht nun brauch ich noch ne neue kette und die umlenkung s ja völlig fürn arsch was brauch ich nun für umlenkhebel ?? also da wo der hebel am knochen rankommt ist es ja auch viel breiterals die aufnahme an der schwinge at jemand mal ein bild oder ein tipp ..... danke

moo  
moo
Stammgast
Beiträge: 512
Registriert am: 06.05.2007


RE: rc 36 II in 750 w

#2 von flowjoe , 29.06.2008 19:43

Selli schreibt doch im Technikbereich, dass der Umlenkhebel aus 'ner Luft/Öl-gekühlten kommt.
Ich geh jetzt einfach mal davon aus, dass der schmaler als der der W ist und somit weiter links am Rahmen
(unter verwendung von Distanzen) in die Aufnahme geschraubt werden kann.

flowjoe  
flowjoe
Öffters hier
Beiträge: 106
Registriert am: 13.01.2007


RE: rc 36 II in 750 w

#3 von moo , 29.06.2008 21:35

ja da steht ja das das der umlenkhebel aus der luft /öl gekühlten ist und im direkt nächsten satz steht das die umlenkhebel selbst gebaut werden müssen da bin ich überfordert aber das federbei steht doch schief wenn ich nur oben änder deswegen hab ich schon ein neuen plan gemacht ich werde jetzt den knochen auch versetzen so das alles gerade ist und die kettenflucht auch stimmt und denn werde ich noch versuchen den reifen so gut wie möglich mittig zu bekommen das macht spaß wenn man gefordert wird plug and play is doch langweilig oder?

moo  
moo
Stammgast
Beiträge: 512
Registriert am: 06.05.2007


RE: rc 36 II in 750 w

#4 von flowjoe , 30.06.2008 01:59

Ich gehe davon aus, er meint den Umlenkknochen, der von der öligen sein soll
und das du die zwei Streben/Umlenkhebel selbst bauen musst.

Wenn du willst - ich mein ich hab hier noch 'ne Umlenkung von 'ner öligen über,
da könnte ich mal messen. Und wenn die schmaler ist,
dann weißte ja wieviel du da max. nach links mit kommen würdest.

Oder nimmst halt die Umlenkung von z.B. der Bandit, die ist an beiden Enden so schmal wie bei der Federbeinaufnahme.

flowjoe  
flowjoe
Öffters hier
Beiträge: 106
Registriert am: 13.01.2007


RE: rc 36 II in 750 w

#5 von moo , 30.06.2008 16:11

jetzt habich meine schon abgefräst 15 mm weiter nach links jetzt sitzt das federbein exakt mittig jetzt muss ich nur noch die adapterplatte für oben bauen und die neuen umlennkhebel aber dafür muss ich erstmalmaß nehmen wenn alles soweit zusammen ist aber trotzdem danke

moo  
moo
Stammgast
Beiträge: 512
Registriert am: 06.05.2007


RE: rc 36 II in 750 w

#6 von Selli , 01.07.2008 09:59

Hi,
ja der ganze Kram muss weiter Links rüber! Umlenkhebel war damals von ner Oel! Heute nehme ich ZXR oder Zx7R! Sind noch kürzer!
Federbein muss auch weiter nach oben, wenn Du Dein org. benutzt! Ansonsten Anfertigen lassen!


Wer später bremst, fährt länger schnell!!
----------Man lebt nur einmal-----------
-----------Genießt jeden Tag------------

http://www.sellifighter.com

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


RE: rc 36 II in 750 w

#7 von moo , 01.07.2008 18:56

hat hier jemand son knochen wie selli beschrieben hat?


erledigt hab schon ein

moo  
moo
Stammgast
Beiträge: 512
Registriert am: 06.05.2007

zuletzt bearbeitet 01.07.2008 | Top

RE: rc 36 II in 750 w

#8 von Bullit , 02.07.2008 00:41

Also ich hab bei mir genau die Kombination verbaut. Geht auch mit der Pro Link Umlenkung und ich muss sagen das Fahrverhalten ist erstaunlich gut.
Ich hab bei mir den originalen Knochen von der VFR genommen und auf der rechten Seite ne Buchse reingesetzt. Wenn der ganz links an der Aufnahme anliegt passt das super. Dazu hab ich mir andere Dreiecksplatten gebaut, falls jemand ne Zeichnung braucht, die hab ich noch.
Dann solltest du die obere Federbeinaufnahme ca. 10mm nach links und nach oben setzen. Die Gewindebuchse im Rahmen musst du dann soweit rausdrehen, dass die Schwinge am Rahmen anliegt und rechts ne Buchse rein, dann ist alles super in der Flucht.
Aber dann kommt der schwierige oder sollte ich besser sagen teure Teil!?
Du brauchst dann ein extrem kurzes Federbein und original wirst du da nix finden. Also hab ich mir bei Wilbers eins anfertigen lassen mit Länge 255mm Auge zu Auge.
Wie gesagt, dann passt es perfekt und das Fahrwerk ist Top, da gibts nix zu meckern.

Angefügte Bilder:
DSC00139.JPG  
Bullit  
Bullit
Tastaturquäler
Beiträge: 224
Registriert am: 08.09.2007

zuletzt bearbeitet 02.07.2008 | Top

RE: rc 36 II in 750 w

#9 von moo , 02.07.2008 18:33

na super also nicts mit mal eben ne schwinge einbauen is doc völlig fürn arsch hab mir grad den knochen von ner öligen gekauft und hab mal daneben gehalten also aufn ersten blick sind die genau identisch hab aber nur grob unerm moped geglotzt und ein neues federbein kommt mir nicht in die tüte das verkauf cich den ganzen großen haufen sche... eher wieder naja ma gucken was sich machen lässt

moo  
moo
Stammgast
Beiträge: 512
Registriert am: 06.05.2007


RE: rc 36 II in 750 w

#10 von Selli , 02.07.2008 19:39

Hi,
die Umlenkung sollte in der Mitte schmaler sein!
Ne RC36 in ne Gixxer zu packen ist nicht ganz so einfach! CBR dagegen sehr leicht!


Selli


Wer später bremst, fährt länger schnell!!
----------Man lebt nur einmal-----------
-----------Genießt jeden Tag------------

http://www.sellifighter.com

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


RE: rc 36 II in 750 w

#11 von moo , 02.07.2008 20:08

ja ich werde nun den knochen dezent umfräsen und für die aufnahme für federbein ein neues loch bohren und dann für die hebel maß nehmen und fertigen denn sollte das gehen hoffe ich

moo  
moo
Stammgast
Beiträge: 512
Registriert am: 06.05.2007


   

Felge in RC36II
Zündspule

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de