Riesen Problem mit der Elektrik

#1 von Klaus70 , 02.04.2008 22:49

Hallo,
erst stell ich mich mal vor und sage allen HALLO.

So und nun komm ich zu meinem RIESIGEN Problem.
Habe eine CBR 900 SC28 BJ 93.
Habe Sie umgebaut zum Fighter und Sie lief bis jetzt echt super, aber diesen Winter läuft einiges schief. Hatte den Bock komplett auseinander um Rahmen und so zu lackieren.
Dann alles wieder zusammen gebaut und nun kam das Problem.

Habe alles wieder angeschlossen und einiges funktioniert auch, bis auf :
Ich habe keine Zündung ! Kein Saft an den Zündspulen, Kontroll Leuchte vom Neural funktioniert nicht sowie wenn ich den Starter drücke tut sich nichts.Benzinpumpe läuft auch nicht.
Bin am ende habe alles durchgemessen und kann nichts finden. Hoffe jemand von Euch kann mir helfen.
Ach ja Sicherungen sind alle heil.

Dann hoffe und warte ich mal auf Eure Vorschläge.

Mfg Klaus

Klaus70  
Klaus70
Newbie
Beiträge: 7
Registriert am: 02.04.2008


RE: Riesen Problem mit der Elektrik

#2 von Bullit , 02.04.2008 23:13

Du sagst du hast den Rahmen und andere Teile lackieren lassen? Könnte es sein, dass du keine Masse hast? Hört sich fast so an.

Bullit  
Bullit
Tastaturquäler
Beiträge: 224
Registriert am: 08.09.2007


RE: Riesen Problem mit der Elektrik

#3 von Nickel , 03.04.2008 08:19

Hat der Bullit Recht, riecht verdammt nach Masse Problem.
Neutralschalter schaltet Masse, Zündspulen brauchen Masse vom Rahmen usw.
Hättst Du aber beim Durchmessen merken müssen! Immer vom Verbraucher gegen Rahmenmasse messen. Kontrollier mal die Masseverbindung vom Rahmen zum Motor und von der Batterie zum Motor.
Das is garantiert was faul (oder vergessen worden).


----------------------------
http://www.kampf-dem-plastik.de
http://www.streetfighters-kassel.de

 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007


RE: Riesen Problem mit der Elektrik

#4 von Selli , 03.04.2008 15:59

Sehe ich auch so! Zieh ein Dickes Kabel vom Motor zum Rahmen und vom Rahmen zur Batterie!


Wer später bremst, fährt länger schnell!!
----------Man lebt nur einmal-----------
-----------Genießt jeden Tag------------

http://www.sellifighter.com

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


RE: Riesen Problem mit der Elektrik

#5 von Klaus70 , 03.04.2008 18:45

Erst mal DANKE für die schnellen Antworten .
Leider hat sich das mit der Masse nicht bestätigt.
Masse ist überall vorhanden (am Motor und auch am Rahmen).
Wäre für weitere Vorschläge dankbar.
Bin jetzt schon zwei Tage am probieren und testen .
Bin für jeden Tip zu haben .

Mfg

Klaus70  
Klaus70
Newbie
Beiträge: 7
Registriert am: 02.04.2008


RE: Riesen Problem mit der Elektrik

#6 von Nickel , 03.04.2008 18:58

Na wenn Du "ALLES" durchgemssen hast, dann hättste was finden müssen!

Nimm Dir nen Schaltplan von der Bude und verfolge alles genau!

Spannung an Batterie, Spannung vor den Sicherungen, Spannung nach den Sicherungen, Spannung am Verbraucher!
Irgendwo muss ja dann ne Unterbrechung sein, wenns irgendwo fehlt!

Die Elektrik an ner CBR is nu wirklich kein Hexenwerk und läßt sich gut überprüfen!

Ferndiagnosen erstellen kannste vergessen, da musste schon mit Messgerät auf die Suche gehen!

Wirste schon finden, wenn Du alles Stück für Stück durchgehst!


----------------------------
http://www.kampf-dem-plastik.de
http://www.streetfighters-kassel.de

 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007


RE: Riesen Problem mit der Elektrik

#7 von FireFoxfg , 03.04.2008 19:19

Kann es vielleicht auch sein das du was vertauscht hast beim Anschließen oder so.Manchmal sehen sich die Kabel ähnlich .


___________________________
LG Fox

Schlafe wie ein Motorrad !

Auf der Seite mit nem Ständer :)

 
FireFoxfg
Tastaturquäler
Beiträge: 339
Registriert am: 04.07.2007


RE: Riesen Problem mit der Elektrik

#8 von Klaus70 , 03.04.2008 20:29

Hallo und juchuuu.
Nochmal danke für Eure Anteilnahme, es ist vollbracht , Sie gibt wieder Töne von sich.
Waren zwei Fehler, einer war dumm und meine Schuld, den Stecker für die Kontrolllampen vergessen , hatte sich hinterm Vergaser versteckt. Echt dumm aber na ja nobody is perfect.
Der andere Fehler lag an einem Kabelbruch vom Run Off Schalter.

Na ja endlich alles wieder OK.
Danke Euch nochmal für Eure Hilfe und eine gute Saison 2008.


So dann Faust zum Gruß.

Klaus70  
Klaus70
Newbie
Beiträge: 7
Registriert am: 02.04.2008


RE: Riesen Problem mit der Elektrik

#9 von Selli , 04.04.2008 11:13

Na dann mal fertig schrauben!!!
Selli


Wer später bremst, fährt länger schnell!!
----------Man lebt nur einmal-----------
-----------Genießt jeden Tag------------

http://www.sellifighter.com

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


RE: Riesen Problem mit der Elektrik

#10 von tom_tom , 10.04.2008 21:51

@klaus

nix gegen mich !!! - hab heute wieder alles zusammengebaut und wollt mal anlassen und eine proberunde düsen - starter gedrückt - startrelais gerödelt - batterie gemessen - beim starten auf 7V zusammengesackt ... jo da is die batterie im arsch, wird der böse winter eine zelle gemorchelt haben - neue batterie geholt und eingebaut - so nu dreh mal starter - NIX !!! -kanns ja net sein ... - noch mal gucken ob alle kabel fest und masse passt - und GUCK - da fehlte doch das böse fette schwarze kabel auf den anlasser ... - das dämliche kabel war nämlich zu kurz, - wollt ich mal verlängern und denn anschließen - habs einfach vergessen - ich tödl


je grösser der ölfleck - desto huiiiiiiii ...

 
tom_tom
Öffters hier
Beiträge: 117
Registriert am: 18.09.2007


RE: Riesen Problem mit der Elektrik

#11 von Klaus70 , 10.04.2008 23:40

Jo, dann bin ich ja nicht alleine mit dem Problem der verflixten Elektrik.
Nur das Du deinen Fehler schnelle gefunden hast.
Na ja hauptsache am Ende passt alles wieder.
Habe meinen Fighter auch endlich wieder zusammen und er läuft sogar.

Na dann Allen eine schrottfreie Saison.

Mfg Klaus

Klaus70  
Klaus70
Newbie
Beiträge: 7
Registriert am: 02.04.2008


RE: Riesen Problem mit der Elektrik

#12 von moo , 11.04.2008 12:32

da seid ihr nicht nur zu zwit mit dem elektrik problemchen da hab ich auch noch ein wörtchen mitzureden naja hoffe das der elekriker dies wochenende zeit hat und mir das macht

moo  
moo
Stammgast
Beiträge: 512
Registriert am: 06.05.2007


   

von vier auf sechs Kolbenzange
DET 100 / NEHMER DREHZAHL / GSXR 1100 W

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de