Kennzeichenbeleuchtung

#1 von CBR - Tommy , 18.02.2008 11:00

Moin Moin,

nachdem das Haus nun bezugsfertig ist. wollt ich mal wieder an die Maschiene ran.


Habe mal ne Frage wegen der KZ Beleuchtung. Wollte mir solche Schrauben holen,



weil ich die kleine LED von MGM aufs Kennzeichen setzten muss und dann schmeißt die nicht genug licht.

Was meint Ihr komm ich damit übern Tüv oder bei ner Kontrolle durch. Haben ja keine Zulassung.

CBR - Tommy  
CBR - Tommy
Er gibt alles
Beiträge: 52
Registriert am: 12.06.2007


RE: Kennzeichenbeleuchtung

#2 von Shakall , 18.02.2008 11:58

Bei uns in Bayern nicht.
Hatte das vergnügen und bei Louis mit den LED-s ist super 12,95 perfekt beleuchtet.


---------------
! Carpe Diem !
---------------

Shakall  
Shakall
Stammgast
Beiträge: 530
Registriert am: 01.07.2007


RE: Kennzeichenbeleuchtung

#3 von moo , 18.02.2008 12:49

hmm also der polizri is das doch latte solange da irgendwas leuchtet

moo  
moo
Stammgast
Beiträge: 512
Registriert am: 06.05.2007


RE: Kennzeichenbeleuchtung

#4 von LIPTON , 18.02.2008 18:09

...tja...bei der Trachtentruppe ist dat halt etwas Stimmungsabhängig...die Blaukittel sehen da halt lieber ne Nr. dran.
Gibt eigentlich genug kleinet für Kennzeichenbeleuchtung mit Nr....nur eben die net.


cu
LIPTON
Gerade kommt man nicht durch Kurven
LLB-Member

 
LIPTON
Stammgast
Beiträge: 518
Registriert am: 01.03.2007


RE: Kennzeichenbeleuchtung

#5 von Shakall , 18.02.2008 20:26



Sehr gut leuchtet bei mir und ist wirklich flach.
Artikelnummer Louis :10033885 Preis: 12,95
Mfg
P.S. E Prüfzeichen ist vorhanden.


---------------
! Carpe Diem !
---------------

Shakall  
Shakall
Stammgast
Beiträge: 530
Registriert am: 01.07.2007


RE: Kennzeichenbeleuchtung

#6 von Hirschi , 18.02.2008 21:53

Die letzten Eintragungen inklusive Hauptuntersuchung hab ich mit schlimm montiertem Nummernschild ohne Beleuchtung bekommen, hat unseren guten TÜVffi garnicht gebockt.
Habs aber dann doch aus schlechtem Gewissen her noch gerichtet, mit ner 08/15 Glühbirnenbeleuchtung.
Von den LEDs wurde mir abgeraten. Angeblich (???) schnell am Sack.

Hirschi  
Hirschi
Tastaturquäler
Beiträge: 221
Registriert am: 13.01.2007


RE: Kennzeichenbeleuchtung

#7 von LIPTON , 19.02.2008 07:41

...kann ich mir nicht vorstellen daß LED's schnell kaputt gehen sollen...sind eigentlich erschütterungsresistenter als normale Glühbirnen und haben eine längere Lebensdauer...spreche im Moment allerdings noch nicht aus Erfahrung...ändert sich aber bald.


cu
LIPTON
Gerade kommt man nicht durch Kurven
LLB-Member

 
LIPTON
Stammgast
Beiträge: 518
Registriert am: 01.03.2007


RE: Kennzeichenbeleuchtung

#8 von Shakall , 19.02.2008 09:25

Also ich spreche aus Erfahrung und ich hatte am altem Heck LED-s.
Kein Problem irgendwann gehabt damit und deswegen habe ich mich wieder für die LED-s entschieden.
Ist aber nur meine Meinung !


---------------
! Carpe Diem !
---------------

Shakall  
Shakall
Stammgast
Beiträge: 530
Registriert am: 01.07.2007


RE: Kennzeichenbeleuchtung

#9 von Selli , 19.02.2008 19:51

Hi,
die Schrauben sind leidr ohne E-Nr.
Selli


Wer später bremst, fährt länger schnell!!
----------Man lebt nur einmal-----------
-----------Genießt jeden Tag------------

http://www.sellifighter.com

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.485
Registriert am: 11.01.2007


   

Kettenschutz ein Muss ?
wie sieht das mit nem nummernschild an der seite

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de