Ausgleichsbehälter

#1 von BADMAJA , 07.03.2007 11:20

Hallo!!

Da bin ich mal wieder mit einer Frage.
Dies mal zum Ausgleichsbehälter.

Hab mir eine Alu-Flasche besorgt und wollte mal wissen, wie Du die Winkelanschlüsse für die Anzeige einbaust?? Nur Gewinde geschnitten und eingeklebt???


Gruss
BM

BADMAJA  
BADMAJA
Tastaturquäler
Beiträge: 356
Registriert am: 14.02.2007


RE: Ausgleichsbehälter

#2 von Selli , 07.03.2007 12:11

Gewinde ist besser! Kommt aber drauf an, wie Dick Deine Flasche ist. 2-3mm sollten schon sein!
Sonst halt Kleben, denk aber dran, das der Kleber Temp. bis 120Grad halten sollte!
Selli

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


RE: Ausgleichsbehälter

#3 von BADMAJA , 07.03.2007 20:06

Klar!!!

Aber wahrscheinlich kommt die Flasche schräg ans Heck, wie bei Dir.
Da spar ich mir die Anzeige!! Ist ja genug drin in der Flasche(1 Liter).


Gruss
BM

BADMAJA  
BADMAJA
Tastaturquäler
Beiträge: 356
Registriert am: 14.02.2007


RE: Ausgleichsbehälter

#4 von Selli , 07.03.2007 23:39

Boh, die ist aber gross!

Selli

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


RE: Ausgleichsbehälter

#5 von BADMAJA , 08.03.2007 11:50

Mal schauen wie das am Mopped aussieht.
Hab auch noch eine 0,5L Flasche.

Wir werden es sehen!!

BM

BADMAJA  
BADMAJA
Tastaturquäler
Beiträge: 356
Registriert am: 14.02.2007


   

Schwinge GSXR 1000 K1 und K2
GSX-R 1100 W Getriebe defekt?

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de