Radflucht

#1 von Nico Bakker , 02.10.2007 20:25

Moin Leute,
ich hab da mal ne Frage.
Der Selli hat für mich meine Bakker GSX-R ins Forum gesetzt. Ich habe von sowas leider(noch) keine Ahnung.

Wo fange ich den nun an? Ich leg mal los. Ich habe mir die Bakker GSX-R vor 6 Jahren gekauft und gleich neu aufgebaut. Was ich nicht verändert habe ist die Motoraufhängung und die dazu gehörige
Kettenflucht.
Und nun kommt es: Die Radflucht fluchtet nicht, ich habe ein versatz von ungefair 1cm.

Ich könnte noch mit einen Offsetritzel arbeiten. Dazu habe ich aber noch ein paar Fragen:

1. Wieviel mm muß ich vom Rahmen und Reifen sein, damit die Kette mit beiden keine Feindberührnug
hat
2. Wer fertigt Offsetritzel für eine 520er Kette her
3. Mit wieviel mm Spurversatz kann man noch gut leben

Leider habe ich aus Platzgründen von der Kette zum Rahmen nur ca. 1 cm Luft. Mehr geht leider nicht. Aus diesen Grund Fahre ich ja schon die 520er Kette.
Vielleicht habt ihr ja ein paar Tips für mich.

Gruß

Stefan

Nico Bakker  
Nico Bakker
Öffters hier
Beiträge: 184
Registriert am: 29.08.2007


RE: Radflucht

#2 von Selli , 03.10.2007 09:09

Hi,
ganz ehrlich!!!!!!!!!!!!

Lass es so! Die meisten Hertseller haben Versatz vom Werk aus. Sogar BMW von etwa 1cm!!!
Nach umbau ist meist nen Versatz drin! Bis 2cm ist in Ordnung!
Selli


Genieß jeden Tag, es könnt Dein letzter sein!

http://www.sellifighter.com

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


RE: Radflucht

#3 von gixxer666 , 03.10.2007 09:25

Hallo Nico,

und für spezielle Wünsche,fragst Du hier:

http://www.ls-motorradteile.de/

Gruß Gixxer

 
gixxer666
Tastaturquäler
Beiträge: 266
Registriert am: 17.01.2007


RE: Radflucht

#4 von Nico Bakker , 03.10.2007 12:37

Danke für die Antworten
Das beruhigt mich ungemein

Gruß

Stefan

Nico Bakker  
Nico Bakker
Öffters hier
Beiträge: 184
Registriert am: 29.08.2007


   

Felgen/ Reifen! Frage?
Auspuffnieten

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de