Motor 11er Öl

#1 von Herzog , 21.08.2007 10:53

Moin,
ich habe da ein kleines Problem:

Rahmen GU74B (Knicker) mit 11er Motor (GV73C)


Jetzt hatte ich den orig. 11er Riesenölkühler drangebaut,
aber der hatte dann unten keine Befestigung mehr und die Leitungen reichen nicht so hoch.
Außerdem ist der Kühler ein riesieges Monster.

Ich würd gerne den Kühler der Knicker verbauen, aber der hat dann solche Ringfittinge wie eine Bremsleitung, oben am Kühleranschluss und unten zum Motor.
Und das ist das Problem, denn bei den orig. 11er Leitungen sitzt ein anderer Anschluss an der Ölwanne.
So wie heisst jetzt dieser Anschluss oder was gibt es noch für alternative Ölkühler mit passenden Anschlüssen oder wie bekomme ich den riesigen orig. Kühler am Rahmen fest (der Rahmen ist bereits gepulvert...

 
Herzog
Öffters hier
Beiträge: 134
Registriert am: 13.03.2007


RE: Motor 11er Öl

#2 von Eisentreiber , 21.08.2007 12:42

http://www.bandit-power.de/
Macht nen schmalen Fuß!!

Eisentreiber  
Eisentreiber
Stammgast
Beiträge: 716
Registriert am: 01.05.2007


RE: Motor 11er Öl

#3 von Nickel , 21.08.2007 12:44

Könntest Dir Leitungen bei Moko zusammenstellen!
Aber der Preis dafür is recht heftig! Fittings kriegst Du da in allen Variationen die Du brauchst!

Andere Möglichkeit wär, die alten Anschlüsse abzutrennen und Dir dann bei nem Hydraulik-Fuzzi ein paar neue Leitungen damit machen zu lassen! Manche machen sich die Arbeit damit, andere würden eher dankend ablehnen!


----------------------------
http://www.zx9r-fighter.de
http://www.streetfighters-kassel.de

 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007


RE: Motor 11er Öl

#4 von Herzog , 21.08.2007 12:45

Hab ich doch schon angeschrieben, doch es geht ja vielmehr ums Gewinde damit ich nen orig. Kühler anbauen kann und nicht erst 300 Eier verblasen muss....

Dash 8, Dash 10 oder doch was metrisches M?

 
Herzog
Öffters hier
Beiträge: 134
Registriert am: 13.03.2007


RE: Motor 11er Öl

#5 von Herzog , 21.08.2007 20:39

Also ne M12 Schraube passt da wohl, soweit bin ich.
Nur was ist vergleichbar mit M12, also dieser Dash XX - Kram...?
Oder wo gibts M12 Hohlschrauben?

 
Herzog
Öffters hier
Beiträge: 134
Registriert am: 13.03.2007


RE: Motor 11er Öl

#6 von Herzog , 11.09.2007 19:03

So es ist ein Setrab geworden und Schwiegerpapa hat Kontakte zu Hansaflex, da gibts was maßangefertigtes für lau

Aber mal ne andere Frage wer fährt oder kennt jemanden der nen 11er Öl Motor in einem Knickerrahmen fährt? Nickel!?

Weil ich habe mir einfach so Duplexfilter geholt, ja scheiße was, die Dinger sind viel zu lang und ecken am Rahmen an. Hab da nur 40mm Tiefe für einen Filter...
Wie habt ihr oder andere das gelöst?
Wegen einem gewinkeltem Anschluss des Filters muss ich erst genau noch die Unversalfilter-Produktpalette in fachenglsich durcharbeiten...

Oder ist bei den Einzelfilter eh mehr Platz, oder geht kein Weg an Trichtern vorbei?

Hab nen orig. Vergaser drauf.

Danke schonmal für Tipps und Hilfe

 
Herzog
Öffters hier
Beiträge: 134
Registriert am: 13.03.2007


RE: Motor 11er Öl

#7 von Nickel , 11.09.2007 20:21

Also ich hab bei mir die konischen Einzelluftfilter drauf!



Aber mitm original Motor!
Wenn Du nen späteren 11er hast, dann hasten nen Langhuber, der baut höher!
Da denke ich, dass die Vergaser dementsprechend auch höher sitzen!

Frag ma den Badsprotte, der hat das so verbaut!
Der hat aber glaub die kleinen runden konischen Einzellufis von Louis oder Polo, glaub keine K&Ns!

Frag ihn, der wirds wissen!

Beim Schiedi hab ich auch die Duplex verbaut, die passen auch nicht richtig, mussten ich schräg nach unten drücken!


----------------------------
http://www.zx9r-fighter.de
http://www.streetfighters-kassel.de

 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007

zuletzt bearbeitet 18.11.2007 | Top

RE: Motor 11er Öl

#8 von Herzog , 11.09.2007 21:44

Hi danke erstmal - weisst du wie lang die ovalen sind? Aber wahrscheinlich länger als 40mm...

Hab nur neue K+Ns und wollte da noch nicht so brachial dran rumwerkeln, biegen und brechen.
Die Gummiflansche lassen da auch kaum Bewegung zu. Mal schauen am Wochenende.

 
Herzog
Öffters hier
Beiträge: 134
Registriert am: 13.03.2007


RE: Motor 11er Öl

#9 von Badsprotte , 11.09.2007 22:03

hab bei meinem 750er rahmen nen 1100er motor bj.90 drin und k&n duplex (nix polo oder louis herr nickel) filter musste ich nen stück nach unten drücken damit dat passt

 
Badsprotte
Fortgeschrittener
Beiträge: 45
Registriert am: 29.06.2007


RE: Motor 11er Öl

#10 von Herzog , 11.09.2007 22:19

Danke für die Antwort!
Dann werden die nagelneuen Filter wohl leiden müssen... Wollte sie am Sonntag fix drauf stecken - die haben sich ganz schön gewehrt

 
Herzog
Öffters hier
Beiträge: 134
Registriert am: 13.03.2007


RE: Motor 11er Öl

#11 von Badsprotte , 11.09.2007 22:20

ja war bei mir auch so, aber nützt ja nix

 
Badsprotte
Fortgeschrittener
Beiträge: 45
Registriert am: 29.06.2007


RE: Motor 11er Öl

#12 von Herzog , 11.09.2007 22:26

Alternative wäre der 4in1 Luftfilter , wobei man dann schon links und rechts einen drantüdeln sollte - ich glaube das wird sonst sehr unregelmäßig mit der Luftzufuhr.

Stand mal bei eBay drin, fand ich ganz witzig

Angefügte Bilder:
4in1 Luftfilter.jpg   4in1 Luftfilter2.jpg  
 
Herzog
Öffters hier
Beiträge: 134
Registriert am: 13.03.2007


RE: Motor 11er Öl

#13 von Nickel , 11.09.2007 22:43

In Antwort auf:
nix polo oder louis herr nickel


Un was sind das? K&Ns? Sehen aus wie die Teile von Polo!
Konnt ich ja nicht wissen, dass Du nur edel verbaust!


----------------------------
http://www.zx9r-fighter.de
http://www.streetfighters-kassel.de

 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007


RE: Motor 11er Öl

#14 von Selli , 12.09.2007 00:12

Der 4in1 Lufi ist ja mal Geil! Kommen mir gleich ein paar Ideen!


Genieß jeden Tag, es könnt Dein letzter sein!

http://www.sellifighter.com

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


RE: Motor 11er Öl

#15 von Badsprotte , 12.09.2007 19:52

so hier nickel

mal nen aktuelles bild, und wo sind die filter???



richtig sind keine mehr drauf, warum??? weil es mit den mistdingern nit laufen tut

 
Badsprotte
Fortgeschrittener
Beiträge: 45
Registriert am: 29.06.2007


RE: Motor 11er Öl

#16 von Nickel , 12.09.2007 20:22

Fotomontage! Du lügst doch!

Schön offene Trichter! Damit die Bude bei Regen auch richtig das Kotzen anfängt!


----------------------------
http://www.zx9r-fighter.de
http://www.streetfighters-kassel.de

 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007


RE: Motor 11er Öl

#17 von Badsprotte , 12.09.2007 21:23

da kommen noch schöne vance&hines duplexfilter drauf oder ich fahr damit immer nur zur eisdiele

 
Badsprotte
Fortgeschrittener
Beiträge: 45
Registriert am: 29.06.2007

zuletzt bearbeitet 12.09.2007 | Top

RE: Motor 11er Öl

#18 von Herzog , 26.09.2007 19:52

Hab mal noch ein Problem:

Der Seitenständerschalter darf der vom Tüv her wegfallen?

Weil ich habe keinen Platz für den Trümmer der 11erÖl am Knickerrahmen!?

Wie kann man den umgehen, der ändert ja nur seinen Widerstand oder macht der noch was an der CDI?

 
Herzog
Öffters hier
Beiträge: 134
Registriert am: 13.03.2007


RE: Motor 11er Öl

#19 von Nickel , 26.09.2007 20:10

Der schaltet Masse zur CDI, damit die CDI weiß, dass sie zünden darf, wenn Gang drin, keine Kupplung gezogen und Ständer geht runter, is die Karre aus!

Soll TÜVer geben, die das gar nicht gern sehen, wenn die Funktion nicht funktioniert!

So kann man sich nämlich schön aufn Fratzen packen!


----------------------------
http://www.zx9r-fighter.de
http://www.streetfighters-kassel.de

 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007


RE: Motor 11er Öl

#20 von Badsprotte , 26.09.2007 21:45

deswegen sollte sich bei der knicker auch der ständer von alleine einklappen, dann brauchst auch den komischen
schalter nicht

 
Badsprotte
Fortgeschrittener
Beiträge: 45
Registriert am: 29.06.2007

zuletzt bearbeitet 26.09.2007 | Top

RE: Motor 11er Öl

#21 von Selli , 26.09.2007 23:53

Genau, mach ne Feder dran!
Werde demnächst Initator verwenden! Kleiner und nicht STöranfällig!
Selli


Genieß jeden Tag, es könnt Dein letzter sein!

http://www.sellifighter.com

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


RE: Motor 11er Öl

#22 von BADMAJA , 27.09.2007 07:43

JAU!!!

Ein Initiator kommt im Winter auch bei mir rein.
Wieder was zum tüfteln!!


BM

BADMAJA  
BADMAJA
Tastaturquäler
Beiträge: 356
Registriert am: 14.02.2007


RE: Motor 11er Öl

#23 von LIPTON , 27.09.2007 09:29

Mal ne Frage zwischendurch: Welchen Kühler, z.B. Setrab sollte man denn verwenden um den originalen Kühler auszutauschen ?
Meine damit wie groß muß er sein, wieviel Rippen etc. damit auch ausreichend Kühlung erreicht wird !?


cu
LIPTON
Gerade kommt man nicht durch Kurven
LLB-Member

 
LIPTON
Stammgast
Beiträge: 518
Registriert am: 01.03.2007


RE: Motor 11er Öl

#24 von Nickel , 27.09.2007 09:36

330 breit und 19 Reihen, das klappt wunderbar!


----------------------------
http://www.zx9r-fighter.de
http://www.streetfighters-kassel.de

 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007


RE: Motor 11er Öl

#25 von Peppe , 27.09.2007 14:31

..... wenn nur die Fittinge nicht so unverschämt teuer wären!!

Peppe  
Peppe
Öffters hier
Beiträge: 157
Registriert am: 27.02.2007


   

Ölfrage ?
Wie heist das ?

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de