BusaSchwingeGSXR1100

#1 von DrifteR , 27.01.2010 12:46

Servus,
ist es möglich ne Hayabusaschwinge Bj00 in eine Gsxr1100 GV73C Bj92 einzubauen?Und das am besten noch TÜV-Konform bzw. muß es der TÜV überhaupt wissen?
Falls es möglich ist, auf was muß ich beim einbau achten?Brauch ich spezielle Teile von der Busa außer Schwinge und Umlenkung?

Vielen Dank für Antworten!!!

DrifteR  
DrifteR
Newbie
Beiträge: 2
Registriert am: 27.01.2010


RE: BusaSchwingeGSXR1100

#2 von Selli , 27.01.2010 17:39

Hi,
was nicht passt wird passend gemacht! Schwingenlager brauchen andere Buchsen, Felge hinten von der BUSA oder TL1000, sowie Bremsanlage!! Wegen 25mm Steckachse!
Umlenkung musst Du dann auch noch anpassen. Einfacher ist es eine Überzugschwinge von der 11W von 95 zu nehmen!

Selli


Wer später bremst, fährt länger schnell!!
----------Man lebt nur einmal-----------
-----------Genießt jeden Tag------------

http://www.sellifighter.com

Berühre den Wind und du wirst spüren was Freiheit bedeutet

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


RE: BusaSchwingeGSXR1100

#3 von DrifteR , 27.01.2010 19:38

merci für die flotte Antwort!!!

DrifteR  
DrifteR
Newbie
Beiträge: 2
Registriert am: 27.01.2010


   

Welche gabel in xjr 1300 sp?
srad usd in ölige?

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de