Pendelverhalten an der GSXR 1100 W Bj.93

#1 von fireball , 07.08.2009 14:16

Moin zusammen,

ich hab seit einiger Zeit ein richtiges Problem mit meiner GSXR1100W.
Das Problem besteht seit ich das Teil gekauft habe.
Wenn das Moped etwas wärmer wird, fängt Sie ganz leicht an zu wippen von links nach rechts und umgekehrt(niedrige Geschwindigkeit Ort ca.70km/h od. Autobahn ca.140m/h).

Das weitere Problem ist, das ich auch schon sehr viel ausgewechselt habe.

Gabel wurde komplett überarbeitet
Lenkkopflager ist neu
Felge wurde überprüft
Reifen ist neu
Bremssystem wurde überarbeitet
Lenkungsdämpfer wurde bereits ebenfalls entfernt

und trotz allem ist das Problem nicht weg.Das Problem kommt auch von vorne und nicht von hinten.
Lagerbuchsen wurden ebenfalls auf Festigkeit geprüft.

Hat vielleicht jemand von Euch schon mal so ein Problem gehabt u. wie wurde es gelöst???

Danke..

fireball  
fireball
Newbie
Beiträge: 10
Registriert am: 24.03.2009


RE: Pendelverhalten an der GSXR 1100 W Bj.93

#2 von Selli , 09.08.2009 22:15

Vom ganzen Moped das wippen oder nur vom Lenkrad???
Selli


Wer später bremst, fährt länger schnell!!
----------Man lebt nur einmal-----------
-----------Genießt jeden Tag------------

http://www.sellifighter.com

Berühre den Wind und du wirst spüren was Freiheit bedeutet

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


RE: Pendelverhalten an der GSXR 1100 W Bj.93

#3 von Scoop , 10.08.2009 10:42

Moin,

ich hatte das mal anner GSX1100F Öligen...lag da aber an den Reifen.

Meine beiden 11er W´s habe das nicht.

Beschreib mal genauer, was du mit Pendeln meinst.
Ein Schlagen im Lenker?
Oder kippelt die leicht von links nach rechts?
Was heisst "wenn se warm ist"?



MfG
Scoop
Meine Bildergalerie
__________________________________________________
When i die, i expect to find him laughing

Scoop  
Scoop
Öffters hier
Beiträge: 135
Registriert am: 04.10.2007


RE: Pendelverhalten an der GSXR 1100 W Bj.93

#4 von fireball , 29.09.2009 13:02

Moin,
es ist kein richtiges Pendeln.
Man hat das Gefühl das Vorderrad passt nicht zum Hinterrad.
Ich glaub der Vorbesitzer hat die Schwinge ausgebaut um den Schleifschuh zu erneuern und hat dabei die Steckachse von der Justierung verstellt.
Leider hab ich aber keinen schimmer wie ich die Grundeinstellung herausfinde bzw. einstelle.

fireball  
fireball
Newbie
Beiträge: 10
Registriert am: 24.03.2009


RE: Pendelverhalten an der GSXR 1100 W Bj.93

#5 von Selli , 30.09.2009 16:52

Da stellt man nur das Spiel ein! Also es sollte keine Spiel haben! Achsmutter lösen, Einsteler drehen bis keine Spiel mehr ist und die Schwinge sich noch sauber bewegt! Alles fest anziehen!
kann aber auch Deine Klamotten sein beim fahren! Bomberjacken neigen dazu Mopeds pendeln zu lassen!

Selli


Wer später bremst, fährt länger schnell!!
----------Man lebt nur einmal-----------
-----------Genießt jeden Tag------------

http://www.sellifighter.com

Berühre den Wind und du wirst spüren was Freiheit bedeutet

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


RE: Pendelverhalten an der GSXR 1100 W Bj.93

#6 von Thueringer Held , 14.10.2009 20:36

Luftdruck???

 
Thueringer Held
Öffters hier
Beiträge: 152
Registriert am: 21.01.2007


   

Drag Bar-Lenker an 750 W, GR7BB, welchen?
Tacho DET 100

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de