Coverrohre Pulverbeschichten

#1 von Nico Bakker , 16.02.2009 22:20

Moin moin miteinander,

sicherlich gibt es hier welche die ihre Coverrohre schon haben Pulverbeschichten lassen


Über die Farbe brauchen wir nicht zu reden, natürlich in schwarz.


Die Frage ist nur, lasse ich die Teile in schwarz glänzend oder in seidenmatt Pulverbeschichten??


Woraus ich hinaus will ist:

Was ist Empfindlicher in Sachen Optik und Schmutzempfindlichkeit?


Bei matter Lackierung ist der Lack ja sehr empfindlich habe ich hier im Forum gelesen.



Also her mit euren Erfahrungen




Gruß


Nico Bakker


Nico Bakker  
Nico Bakker
Öffters hier
Beiträge: 184
Registriert am: 29.08.2007


RE: Coverrohre Pulverbeschichten

#2 von Selli , 17.02.2009 02:16

Beim pulvern reine Geschmackssache! Habe Matt und das seid 2 jahren ohne Probleme!
selli


Wer später bremst, fährt länger schnell!!
----------Man lebt nur einmal-----------
-----------Genießt jeden Tag------------

http://www.sellifighter.com

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


RE: Coverrohre Pulverbeschichten

#3 von BADMAJA , 17.02.2009 08:01

YO!!

Ich habe meine Felgen in Matt-Seidenglanz.
Und das ist Spitze!


Gruss
BM

BADMAJA  
BADMAJA
Tastaturquäler
Beiträge: 356
Registriert am: 14.02.2007


RE: Coverrohre Pulverbeschichten

#4 von LIPTON , 19.02.2009 07:17

Tja...dat ist doch immer Geschmackssache...ob glanz oder matt...wenn's länger gut aussehen soll, müßte beides pflegen.
Matt ist nur schwerer zu lackieren und Lackkratzer kriegste schlechter beigemacht.


cu
LIPTON
Gerade kommt man nicht durch Kurven

 
LIPTON
Stammgast
Beiträge: 518
Registriert am: 01.03.2007


   

Schwingenlager ausbauen
elektrik frage

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de