9x18 in FZR 3LE

#1 von joschi , 23.01.2009 21:35

hi leute
bau grad meine fzr auf einarm um u bräucht mal eure hilfe.
hab hier ne 36 1 liegen die mit 237mm in meinen rahmen passt(253)
schieb i sie ganz nach links u mach meine 9x18 drauf liegt der reifen am bogen grad so an.hab aber ca 4cm spurversatz nach rechts.

den könnt i verbessern indem i die 7mm links an der schwinge wegfräs u am rahmen nen flansch von 7mm auch wegnehm.
das heisst i komm ca 14mm(ca 26mm versatz was ja auch noch viel ist) nach links u arbeit mit offset-ritzel

so,die 36 2 ist aber nur 225mm breit u hätt da schon dann 12mm (plus evtl 7mm linke seite schwinge u rahmenflansch)gespart die i nach links komm.die frage ist aber ob der abstand ,den ich unten in der zeichnung makiert hab auch identisch mit der 36 2 ist.nur dann bringt mir die 2er dann was.wenn der abstand kleiner ist brauch i wiederum ne spurplatte damit der reifen nicht am bogen streift was wiederum ja bedeutet das ich mit dem reifen nach rechts komm.

könnt bitte einer mal an seiner rc36 2messen wie gross das gekennzeichnete mas ist?

ist das auch richtig das die 2er im vergleich zur 1er weiter nach links aufgebaut ist??

ich hoff ihr könnt mir folgen,wäre super wenn das einer für mich messen könnt.

oder wär die rc46 1 mit 275mm breite doch besser?links den flansch ab u den rest rechts,leider hab i davon auch keine mase u komm net richtig weiter.


gruss jürgen

joschi  
joschi
Newbie
Beiträge: 2
Registriert am: 23.01.2009


RE: 9x18 in FZR 3LE

#2 von Selli , 26.01.2009 17:58

Haben ja telefoniert! Hoffe Du kommst weiter!
selli


Wer später bremst, fährt länger schnell!!
----------Man lebt nur einmal-----------
-----------Genießt jeden Tag------------

http://www.sellifighter.com

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


   

Heck höherlegung für W ?
Sorry für die dumme frage

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de