Schwingenwechsel ?

#1 von Shakall , 04.07.2007 18:17

Also ich habe noch nie eine Schwinge gewechselt.
Ist das eigendlich ein Problem oder ist es machbar (ich meine einfacher) und wie lange dauert so etwas ?
Für tipps währe ich sehr dankbar.
Mfg

Shakall  
Shakall
Stammgast
Beiträge: 530
Registriert am: 01.07.2007


RE: Schwingenwechsel ?

#2 von moo , 04.07.2007 18:20

das ist einfach ! musst mal ausprobieren das ne sache von ner hlben stunde denke ich (ausbauen)

moo  
moo
Stammgast
Beiträge: 512
Registriert am: 06.05.2007


RE: Schwingenwechsel ?

#3 von Shakall , 04.07.2007 18:29

hmmmm.
Ich habe eine die ich Hochpoliert habe aber ich traue mich nicht daran
keine Ahnung wieso hehehe

Shakall  
Shakall
Stammgast
Beiträge: 530
Registriert am: 01.07.2007


RE: Schwingenwechsel ?

#4 von moo , 04.07.2007 18:34

ach was da is nichts dabei raus rein fertig

moo  
moo
Stammgast
Beiträge: 512
Registriert am: 06.05.2007


RE: Schwingenwechsel ?

#5 von Eisentreiber , 04.07.2007 18:42

Tja, wenn de net so weit weg wohnen würdst
Platz hab ich- so ne Stunde wär die Sache durch- is ja nix elektrisches

Eisentreiber  
Eisentreiber
Stammgast
Beiträge: 716
Registriert am: 01.05.2007


RE: Schwingenwechsel ?

#6 von Shakall , 04.07.2007 19:27

Elektrik währe für mich kein Problem aber die entfernung hihihi

Shakall  
Shakall
Stammgast
Beiträge: 530
Registriert am: 01.07.2007


RE: Schwingenwechsel ?

#7 von Eisentreiber , 04.07.2007 20:06

Hey-Hey-ufhäre zu läschtre!
Bis auf den Tacho- Scheinwerfer und Zündschloss is die Elektrik fertg- mal von der Cdi abgesehn.
Weil ich jetzt den 89 er Kabelbaum liegen hab. Wart noch bis Sa. dann kommt der Elektriker und macht neue Stecker dran

Eisentreiber  
Eisentreiber
Stammgast
Beiträge: 716
Registriert am: 01.05.2007


RE: Schwingenwechsel ?

#8 von Selli , 04.07.2007 20:40

Hi,
also richtig aufbocken (unterm Motor) und dann die Felge raus und Schwingenachse raus!
Schon hast Du sie in der Hand! Dauert für nen Neuling etwa 1-2Stunden!
Selli


Genießt jeden Tag, man lebt nur einmal!
http://www.sellifighter.com

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


RE: Schwingenwechsel ?

#9 von Nickel , 04.07.2007 20:43

Also wenn Du noch keine Schwinge gewechselt hst, dann solltest Du mit Obacht an die Sache rangehen!

Erstma die Karre so aufbocken, dass die Schwinge freitsteht und beim Schrauben nicht kippen oder umfallen kann!

Dann auf jeden Fall Anzugmomente von der Schwingenachse raussuchen und nen Drehmomentschlüssel parrat haben!

Dann isses eigentlich nicht schwer!

Schwingeachse lösen, wenn die Karre noch aufm Ständer steht, dann haste mehr Gewalt!

Aufbocken, Hinterrad raus, Lappen auf die Schwinge oder abkleben, dann gibts auch keine Kratzer von der Kette!

Schrauben von der Umlenkung lösen!

Umlenkung raus, Schwingenachse raus, Schwinge raus!
Merken wie, welche Buchsen und Scheiben am Schwingenkopf sitzen!

Und jetzt die ganze Nummer rückwärts!

Wie gesagt, würd die Kettenseite mit Klebeband abkleben, damit die Kette keine Kratzer auf die neu polierte Schwinge macht!

Federbein kann normalerweise drinbleiben, kannst es aber auch ausbauen, dann wirds nicht so fummelig!

Beim Zusammenbau auf die Anzugsmomente achten! Lager schön fetten, bissi Fett an die Achse und immer schön sauber Arbeiten! Den Hammer weit weg legen!


Viel Spass beim Schrauben!


http://www.zx9r-fighter.de
http://www.streetfighters-kassel.de

 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007


RE: Schwingenwechsel ?

#10 von Nickel , 04.07.2007 20:46

Ok, Selli war wieder ma schneller!


http://www.zx9r-fighter.de
http://www.streetfighters-kassel.de

 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007


RE: Schwingenwechsel ?

#11 von Shakall , 04.07.2007 21:02

Hehehhe.
Also ich glaube langsam das ich mich dran trauen werde
Mehr als kaput machen kann ich ja nicht.
Meine Angst war immer das ich die Feder ins gesicht bekomme hehehehe (noob halt)
Na ja dan müste es ja kein Problem geben den ein "Mehaniker" hat mir 60.- verlangt für den Umbau.
Lieber saufe ich das mit jungs wie Ihr auf als ihm etwas zu geben
Dan schau mer mal (wie der Kaiser sagt) lol

Ah ja muss ich dan die Kette wieder in die flucht bringen oder ist die schon von Hausaus schon in der Flucht?

Shakall  
Shakall
Stammgast
Beiträge: 530
Registriert am: 01.07.2007

zuletzt bearbeitet 04.07.2007 | Top

RE: Schwingenwechsel ?

#12 von Selli , 04.07.2007 21:15

Nickel, beim nächsten mal bist Du wieder schneller!

Bussi


Genießt jeden Tag, man lebt nur einmal!
http://www.sellifighter.com

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


RE: Schwingenwechsel ?

#13 von Nickel , 04.07.2007 21:18

Na schaumer mal, wer schneller is!

Wenn Du die Schwinge gegen die selbige als polierte Version tauschst, kann nix schief gehen!
Solltest Du ne andere Schwinge einbauen wollen, könnte es evtl. zu Mehraufwand führen!


http://www.zx9r-fighter.de
http://www.streetfighters-kassel.de

 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007


RE: Schwingenwechsel ?

#14 von Shakall , 04.07.2007 21:21

Ne ne ist die gleiche nur poliert also dürfte es keine Problemme geben.
Mal sehen am WE

Shakall  
Shakall
Stammgast
Beiträge: 530
Registriert am: 01.07.2007


RE: Schwingenwechsel ?

#15 von Eisentreiber , 04.07.2007 22:11

Aber wer will denn so ne Bananenschwinge- is optisch net so der Bringer

Eisentreiber  
Eisentreiber
Stammgast
Beiträge: 716
Registriert am: 01.05.2007


RE: Schwingenwechsel ?

#16 von Nickel , 04.07.2007 22:18

Banane is obergeil!
Hab ich ma inne Bandit gebaut!
Fand ich rattenscharf!






http://www.zx9r-fighter.de
http://www.streetfighters-kassel.de

 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007


RE: Schwingenwechsel ?

#17 von Shakall , 04.07.2007 22:20

Die ist rattenscharf den ich fahre die ja selber :)
Klar eine Deget ist halt besser aber der Stolze Preis auch

Shakall  
Shakall
Stammgast
Beiträge: 530
Registriert am: 01.07.2007


RE: Schwingenwechsel ?

#18 von Eisentreiber , 04.07.2007 22:22

Also doch schon Schwinge gebaut- oder wie. Wo isns Problem??

Eisentreiber  
Eisentreiber
Stammgast
Beiträge: 716
Registriert am: 01.05.2007


RE: Schwingenwechsel ?

#19 von Nickel , 04.07.2007 22:24

Warum is DEGET besser? Nur weil DEGET draufsteht oder man weiß, dass 'se von DEGET is?
Find ich nicht! Gibt einige schöne Serienschwingen! Vor allem wenn 'se schön poliert oder beschichtet sind!
Der Sellinger hat man ne ZRX 1100 Schwinge in ne Martin gebaut! Hammergeil! Da gibts einfach nix besseres für! Passt wie A... auf Eimer!

Nur Schade dass die Kette auf der anderen Seite läuft, sonst hätte man die gerade Seite der Schwinge auch durch sone schicke geschwungene ersetzen können!

Ich find die Bananenschwinge richtig schick!
Passt zwar nicht überall zu, aber in gewissen Fällen gibts nix besseres!

Weitermachen!


http://www.zx9r-fighter.de
http://www.streetfighters-kassel.de

 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007


RE: Schwingenwechsel ?

#20 von Shakall , 04.07.2007 22:25

Neeeeee meine ORIGINAL ist ne Bananenschwinge.
Neue (gebrauchte) gekauft und auf hochglanz poliert.
Jetzt wird Sie umgebaut :)
Wenn alles fertig ist (inklusive Lakierung) dan setzte ich Bilder rein.

P.S. Gibt es längere Kupplungszüge für die GR7BB den meine ist verdamt knapp mit dem Superbike Lenker

Shakall  
Shakall
Stammgast
Beiträge: 530
Registriert am: 01.07.2007

zuletzt bearbeitet 04.07.2007 | Top

RE: Schwingenwechsel ?

#21 von Eisentreiber , 04.07.2007 22:28

Nö, ich hab von ner Deget Felge geredet- 6,25 verbreitert. Deget Schwingen passt Preis Leistung net- is bloss n optisches Ding. Legste was drauf und K&J. Dan haste was schickes

Eisentreiber  
Eisentreiber
Stammgast
Beiträge: 716
Registriert am: 01.05.2007


RE: Schwingenwechsel ?

#22 von Selli , 05.07.2007 12:41

Schau Dir gleich den Kettenschleifer an!
Ansonsten gleich tauschen!
Selli


Genießt jeden Tag, man lebt nur einmal!
http://www.sellifighter.com

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


RE: Schwingenwechsel ?

#23 von Shakall , 05.07.2007 12:48

Kettenschleifer an der neuen Schwinge ist in ordnung.
Danke trotzdem für den Tipp

Shakall  
Shakall
Stammgast
Beiträge: 530
Registriert am: 01.07.2007


RE: Schwingenwechsel ?

#24 von Shakall , 07.07.2007 09:24

Welchen Anzugsmomment hat den meine Schwinge ?
Würde ich ewentuell morgen wechseln


---------------
! Carpe Diem !
---------------

Shakall  
Shakall
Stammgast
Beiträge: 530
Registriert am: 01.07.2007


RE: Schwingenwechsel ?

#25 von Nickel , 07.07.2007 09:58

Ein Werkstattbuch scheint sich nicht in Deinem Besitz zu befinden!
Hier ein kleiner Überblick, dann weißte auch nachher wo, was hinkommt!
Anzugsmomente stehen unten links in der Ecke!


http://www.zx9r-fighter.de
http://www.streetfighters-kassel.de

Angefügte Bilder:
schwinge.JPG  
 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007


   

Krümmerfrage
federbein umbau

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de