Rohrschwinge

#1 von flowjoe , 03.07.2007 23:22

Bekannter sucht 'ne Rohrschwinge im Style von 'ner ZRX1100 (oder auch 1200).
Muss nicht unbedingt mit Unterzug sein und schon gar nicht mit
Stereo-Federbeinaufnahmen.

Gibts da was anderes ? Hab jetzt mal 'n paar Markengalerien durchgeschaut
bin aber irgendwie auf nix gestoßen.

Ich weiß - K&J baut so Schwingen, sind aber mit 1150 Euro zu teuer.

Gruß: Flo

flowjoe  
flowjoe
Öffters hier
Beiträge: 106
Registriert am: 13.01.2007


RE: Rohrschwinge

#2 von Selli , 03.07.2007 23:25

ohne Stereo Aufnahme wüsste ich auch nicht! Ducati hat noch ne Einarm in Programm!
Selli


Genießt jeden Tag, man lebt nur einmal!
http://www.sellifighter.com

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


RE: Rohrschwinge

#3 von Herzog , 04.07.2007 07:51

Die PSS Schwingen sind doch solche!? Haben auch keine Stereoaufnahme, dafür aber (ich meine so die heissen so)dieses Cantileverfederbein...
Geht aber auch nicht die dickste Pelle rein.

 
Herzog
Öffters hier
Beiträge: 134
Registriert am: 13.03.2007


RE: Rohrschwinge

#4 von flowjoe , 04.07.2007 08:54

Hi,

muss nicht unbedingt ohne Stereo-Aufnahme sein. Die ZRX ist ja auch Stereo.
Einarm solls nicht sein.
PSS sind recht zierlich und preislich auch nicht so der Renner.
Muss ja noch entsprechend umgearbeitet werden.

Dicke Pelle muss auch nicht sein, nur 5,5 mit 180er muss passen.

Gruß: Flo

flowjoe  
flowjoe
Öffters hier
Beiträge: 106
Registriert am: 13.01.2007


RE: Rohrschwinge

#5 von Herzog , 04.07.2007 10:09

Ums Geld kommst du wohl nicht rum, entweder aufwendig umarbeiten oder ne gefragte oder seltene Schwinge kaufen...
Wie gesagt, klar die Spondon und Harridinger gehen ja öfters mal auf ebay.uk weg, aber kosten natürlich auch.
Sonst kenn ich keine Schwingen die so sind, ausser vielleicht noch aus dem Moppedbereich der 80er Jahre oder die Harleyschiene

 
Herzog
Öffters hier
Beiträge: 134
Registriert am: 13.03.2007


RE: Rohrschwinge

#6 von flowjoe , 05.07.2007 16:01

Tach Herzog,

das er ums Geld nicht rumkommt ist klar, aber es müssen nicht gleich über 1000 Euro sein.
Deshalb ist die Überlegung - z.B. eine ZXR-Schwinge anzupassen.
Nur um eventuelle Alternativen zur ZRX-Schwinge aufzudecken hab ich mal für ihn gefragt.
Aber da scheints wohl echt nix zu geben. Schade.

Gruß: Flo

flowjoe  
flowjoe
Öffters hier
Beiträge: 106
Registriert am: 13.01.2007


   

Reifenanfrage !
det 100

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de