problem mit schwinge

#1 von gsxr uli , 07.11.2010 22:03

hallo leute bin neu hier ,vorstellung erfolgt noch :-)

ich hab da ein problem und ne frage,wo kann ich mir den schlüssel besorgen um den schwingeneinsteller zu öffnen bei der 93 gsxr 750w.

möchte umbauen auf überzugschwinge der 95w ,aber ich scheitere kläglich an dieser schraube ,kann mir da jemand helfen oder mir sagen wo ich so ein teil herbekomme??

kontermutter kein problem aber die andere geht kein mm heul

gruß uli aus dem schönen saarland

wenn mir da jemand was besorgen oder bauen kann würd ich mich sehr freuen und selstredend auch bezahlen.


gsxr uli  
gsxr uli
Newbie
Beiträge: 8
Registriert am: 07.11.2010

zuletzt bearbeitet 07.11.2010 | Top

RE: problem mit schwinge

#2 von Selli , 07.11.2010 22:56

Entlaste mal die Schwinge! Also alles raus wie Rad und dann unterm Rahmen aufbocken! So das die Schwinge Frei ist! Federbein raus! Jetzt sollte es gehen!

Selli


Wer später bremst, fährt länger schnell!!
----------Man lebt nur einmal-----------
-----------Genießt jeden Tag------------

www.sellifighter.com

Berühre den Wind und du wirst spüren was Freiheit bedeutet

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


RE: problem mit schwinge

#3 von gsxr uli , 08.11.2010 19:37

hi selli ich hatte alles draußen die war nackt bis auf diese blöde schraube da ist alles dran gescheitert,wie meinst du das genau mit dem aufbocken???

gruß uli

gsxr uli  
gsxr uli
Newbie
Beiträge: 8
Registriert am: 07.11.2010


RE: problem mit schwinge

#4 von gv73cgixx , 08.11.2010 19:57

Ich würde sagen mit einenm hammer und meisel oder ähnlichen leicht gegenschlagen solange bis sie sich dreht!!!

gv73cgixx  
gv73cgixx
Öffters hier
Beiträge: 123
Registriert am: 06.09.2009


RE: problem mit schwinge

#5 von gsxr uli , 08.11.2010 22:16

das haben wir alles probiert das teil will net, deshalb war ja meine frage ob jemand weiß wo ich so ein werkzeug herbekomme,außer halt bei suzi.

kann ja net sein das es daran scheitert aber im moment bis ich etwas genervt.

gruß uli


gsxr uli  
gsxr uli
Newbie
Beiträge: 8
Registriert am: 07.11.2010

zuletzt bearbeitet 08.11.2010 | Top

RE: problem mit schwinge

#6 von Selli , 09.11.2010 17:08

werkzeug nur bei SUZi!
Moped darf nicht an der Schwinge aufgebockt sein! Schwingenachse sollte raus sein!
Moped unterm Rahmen anheben!
Ich nehme ne Spitzzange und wenn es nicht geht dann Schraubendreher und Hammer, aber vorsichtig!

Selli


Wer später bremst, fährt länger schnell!!
----------Man lebt nur einmal-----------
-----------Genießt jeden Tag------------

www.sellifighter.com

Berühre den Wind und du wirst spüren was Freiheit bedeutet

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


RE: problem mit schwinge

#7 von gsxr uli , 30.11.2010 12:29

so ich hab endlich diese schraube draußen und die schwinge drin alles bestens soweit,jetzt hab ich ein anderes prolem.

es heißt ja man brauch einen andere Bremsankerplatte von der 94 95 wo die Oberzugschwinge verbaut war,ok ich mir eine bei ebay gekauft von der 95!

die sind aber eigentlich gleich, wo soll den bitte der unterschied liegen???
oder hat mich der Verkäufer betupt und ich hab ne alte bekommen wie meine auch halt ist von der 93??

wäre dankbar für Info.

gruß uli


gsxr uli  
gsxr uli
Newbie
Beiträge: 8
Registriert am: 07.11.2010

zuletzt bearbeitet 30.11.2010 | Top

RE: problem mit schwinge

#8 von Selli , 01.12.2010 02:21

Hi,
die 750W 95er hat die gleiche Platte wie Deine alte 11er! Die 11er ab 95 hat


Wer später bremst, fährt länger schnell!!
----------Man lebt nur einmal-----------
-----------Genießt jeden Tag------------

www.sellifighter.com

Berühre den Wind und du wirst spüren was Freiheit bedeutet

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007

zuletzt bearbeitet 01.12.2010 | Top

RE: problem mit schwinge

#9 von gv73cgixx , 01.12.2010 09:56

Ist die platte nicht zum einschieben?wie bei der bananenschwinge???

gv73cgixx  
gv73cgixx
Öffters hier
Beiträge: 123
Registriert am: 06.09.2009


RE: problem mit schwinge

#10 von gsxr uli , 01.12.2010 20:38

richtig ist zum einschieben,

@selli wie kommst du auf 11w?? ich hab ne 93 w750 mit banane,und da versuch ich die oberzugschwinge einzubauen auch von der w750 by 95.

und es heißt doch man brauch dan den anker von der 95 und auch die felgen der neuen oder hab ich das alles falsch verstanden??

und den unterzug hab ich auch net dran??

gruß uli

gsxr uli  
gsxr uli
Newbie
Beiträge: 8
Registriert am: 07.11.2010


RE: problem mit schwinge

#11 von gv73cgixx , 02.12.2010 00:26

Ich hatte nämlich auch versucht die normale platte von der öligen in der w schwinge einzubauen !bis ich bemerkt habe das der bremssattel anders ist und es unterschiede bei den felgen gibt !also man sollte gucken das man alles von einem baujahr hat, ich habe selber auch eine banane im öligen rahmen!

gv73cgixx  
gv73cgixx
Öffters hier
Beiträge: 123
Registriert am: 06.09.2009


RE: problem mit schwinge

#12 von Selli , 02.12.2010 01:04

Hi,
achso, dachte 11Wer! Bei der 750er kannst Du die Platte Deiner alten eigentlich weiterverwenden! Musst glaub ich nur die Buchsen für die Felge ändern!

Selli


Wer später bremst, fährt länger schnell!!
----------Man lebt nur einmal-----------
-----------Genießt jeden Tag------------

www.sellifighter.com

Berühre den Wind und du wirst spüren was Freiheit bedeutet

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


RE: problem mit schwinge

#13 von gsxr uli , 02.12.2010 20:29

ne die buchsen sind gleich alte und neue felge haben die gleichen drauf,hab ja beide versionen da liegen.oder meinst du neue büchsen drehen lassen wegen abstand

gsxr uli  
gsxr uli
Newbie
Beiträge: 8
Registriert am: 07.11.2010


RE: problem mit schwinge

#14 von Selli , 02.12.2010 20:50

Schau mal ob die Kettenflucht stimmt mit einer der beiden Buchsen!
Selli


Wer später bremst, fährt länger schnell!!
----------Man lebt nur einmal-----------
-----------Genießt jeden Tag------------

www.sellifighter.com

Berühre den Wind und du wirst spüren was Freiheit bedeutet

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


RE: problem mit schwinge

#15 von gv73cgixx , 04.12.2010 12:52

Schau mal hier so sah es bei mir aus !!
Als HTML (Auktion, Homepage):

gv73cgixx  
gv73cgixx
Öffters hier
Beiträge: 123
Registriert am: 06.09.2009


RE: problem mit schwinge

#16 von Selli , 06.12.2010 09:37

Da mmuss doch ne Buchse noch rein! Zwischen Felge und Träger!


Wer später bremst, fährt länger schnell!!
----------Man lebt nur einmal-----------
-----------Genießt jeden Tag------------

www.sellifighter.com

Berühre den Wind und du wirst spüren was Freiheit bedeutet

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


   

Wave_Scheibe gerissen
Polierte Gabel

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de