einarmschwinge

#1 von lav , 02.12.2009 21:38

moin
hatte vor eine schwinge vfr rc 36 in meine 750 gsxr bj 89 einzubauen.
wo ist der unterschied der schwinge rc36I zu rc36II?
welchen dämpfer benutzen gsxr oder vfr?
die felge mit zentral mutter triumph gefällt mir sehr gut ist der antrieb mit der vfr schwinge moglich und wenn was ist da nötig zu tun ?
danke schon vorab

lav  
lav
Anfänger
Beiträge: 12
Registriert am: 29.11.2009


RE: einarmschwinge

#2 von Bullit , 03.12.2009 16:43

Der Unterschie ist unter anderem die Aufnahme für die Umlenkung. Schau mal unter Technik/Tips auf der Hauptseite. Da sind beide Varianten zu sehen. Der Antrieb passt 1 zu 1 soweit ich weiß.

Bullit  
Bullit
Tastaturquäler
Beiträge: 224
Registriert am: 08.09.2007


RE: einarmschwinge

#3 von lav , 04.12.2009 00:10

und wie sieht das mit der tüv eintragung
wie wäre die vorgehensweise,was muss man denen(tüv) vorlegen

lav  
lav
Anfänger
Beiträge: 12
Registriert am: 29.11.2009


RE: einarmschwinge

#4 von Selli , 04.12.2009 19:56

Antriebe kannst Du tauschen!
TÜV-Papiere gibs wenn nur Briefkopien. Sind aber nix wert! Am besten mit dem Prüfer abklären vorher!

Selli


Wer später bremst, fährt länger schnell!!
----------Man lebt nur einmal-----------
-----------Genießt jeden Tag------------

http://www.sellifighter.com

Berühre den Wind und du wirst spüren was Freiheit bedeutet

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


RE: einarmschwinge

#5 von lav , 06.12.2009 20:04

danke für die info .

lav  
lav
Anfänger
Beiträge: 12
Registriert am: 29.11.2009


RE: einarmschwinge

#6 von lav , 10.12.2009 21:42

so rc 36II schwinge und federbein von rc36I oder von rc36II
bei selli steht nur rc36 verstehe so dass es die rc 36I sein soll.
hab ich das richtig verstanden

schwinge von rc 36II und antrieb von triumph 1050 , passt das so oder ist da was spezieles zu machen
so danke schon mal vorab für die antworten und nicht schimpfen wegen so vielen fragen bin ein anfänger was die thematik betrifft.

lav  
lav
Anfänger
Beiträge: 12
Registriert am: 29.11.2009


RE: einarmschwinge

#7 von Selli , 11.12.2009 13:16

Federbein sind glaub ich gleich fast! Würde sowieso ein anderes einbauen!
Antrieb soll passen! bremse muss etwas geändert werden! Sieht man dann aber! Ob der 1050 aber gleich der 955 ist weiss ich nicht! Hatte noch keinen!

Selli


Wer später bremst, fährt länger schnell!!
----------Man lebt nur einmal-----------
-----------Genießt jeden Tag------------

http://www.sellifighter.com

Berühre den Wind und du wirst spüren was Freiheit bedeutet

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


RE: einarmschwinge

#8 von lav , 11.12.2009 18:16

was würdest empfehlen?

lav  
lav
Anfänger
Beiträge: 12
Registriert am: 29.11.2009


RE: einarmschwinge

#9 von lav , 14.12.2009 20:21

könnte eine rc 36II schwinge bekommen aber ohne schwingenachse .
ist die schwingenachse der gsxr 750 bj.89 mit der oben genannten schwinge kompatiebel?
mfg

lav  
lav
Anfänger
Beiträge: 12
Registriert am: 29.11.2009


RE: einarmschwinge

#10 von Selli , 14.12.2009 21:50

Musst Deine Achse verwenden! Di passt auch!
Mach die Schwinge erst mal rein und dann mach Dir gedanken um den Antrieb! Weil die Umlenkung das schwierigste wird!

Selli


Wer später bremst, fährt länger schnell!!
----------Man lebt nur einmal-----------
-----------Genießt jeden Tag------------

http://www.sellifighter.com

Berühre den Wind und du wirst spüren was Freiheit bedeutet

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


   

Duplex oder Einzelluftfilter an 36er Mikuni
MOTOR ÜBERHOLEN

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de