Technik Allgemein

Kettenwerkzeug

 von Dr. Mabuse , 01.04.2007 12:19

Ich hab ja jetzt umgebaut auf die Überzugschwinge von der 96er und habe bis jetzt immer Endlosketten gefahren. Da die Kette jetzt aber durch die Schwinge läuft muß ich eine zum vernieten nehmen. Wie in der Vergangenheit hab ich über nen Kumpel günstig Neuware in japanischer Erstausrüsterqualität bekommen. Das ist ne 532 X Ring Kette. Das Kettenwekzeug bei Louis ist angeblich nur für DiD Ketten der gleichen Größe. Kann ich das nehmen oder gib es da bei den Herstellern unterschiede?

Gruß Dr. Mabuse

Dr. Mabuse
Anfänger
Beiträge: 22
Registriert am: 16.02.2007

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Kettenwerkzeug Dr. Mabuse 01.04.2007
RE: Kettenwerkzeug BADMAJA 01.04.2007
RE: Kettenwerkzeug Dr. Mabuse 01.04.2007
RE: Kettenwerkzeug BADMAJA 02.04.2007
RE: Kettenwerkzeug Selli 02.04.2007
RE: Kettenwerkzeug Dr. Mabuse 05.04.2007
 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz