beschleunigung erhöhen

#1 von weizenglas , 16.06.2008 08:41

Hi

bin grad dabei an meinem moped ein bisschen rumzuschrauben. Ist ne gsx-r 750 W bj. 92 demnach also ne gr7bb. Da der kettensatz sowieso fällig war hab ich mir dazu gleich ein kettenrad mit mehr zähnen verbaut (44 zähne). Jetzt hat sie schon mehr abzug, aber irgendwie fehlt mir da immer noch was. Die übersetzung will ich so eigentlich nicht weiter erhöhen will ja auch ne endgeschwindigkeit haben ;). So deshalb die frage von mir was man da sonst noch so machen könnte. Bin mit der materie noch nicht so ganz fit, aber mit dem vergaser müsste man doch noch ein paar ps rausholen oder nicht?

weizenglas  
weizenglas
Newbie
Beiträge: 4
Registriert am: 16.06.2008

zuletzt bearbeitet 16.06.2008 | Top

RE: beschleunigung erhöhen

#2 von FireFoxfg , 16.06.2008 14:15

Schön das du dich vorstellen tust ,es gibt so viele dinge die du tun könntest .Liegt immer daran was du ausgeben willst ,wenn du was am vergaser machst solltest du dir vielleicht auch mal übern anderen endtopf bzw ne ganze Anlage gedanken machen.Könntest auch deine Zündung verändern oder deine Kolben und Nockenwelle überarbeiten lassen.


___________________________
LG Fox

Schlafe wie ein Motorrad !

Auf der Seite mit nem Ständer :)

 
FireFoxfg
Tastaturquäler
Beiträge: 339
Registriert am: 04.07.2007


RE: beschleunigung erhöhen

#3 von weizenglas , 17.06.2008 00:06

naja geld ist halt das problem, bin hin und her ob ich was für die leistung sparen soll oder dann doch lieber den motor so las wie er ist und das gesparte noch zusätzlich in den "verkleidungsumbau" investiere. Allerdings will ich da eher etwas schlichtes für den anfang, wär schließlich mein erstes projekt


was interessiert mi mei auto, d hauptsach isch das mei moped schnurat

weizenglas  
weizenglas
Newbie
Beiträge: 4
Registriert am: 16.06.2008


RE: beschleunigung erhöhen

#4 von Nickel , 17.06.2008 07:26

Was willste unnütz Kohle versenken?
Wenn dann würd ich auf nen 11er Motor umrüsten oder gleich nen anderes Motorrad kaufen!
Glaube nicht, dass ne 7,5er ne gute Basis für Motortuning is!


----------------------------
http://www.kampf-dem-plastik.de
http://www.streetfighters-kassel.de

 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007


RE: beschleunigung erhöhen

#5 von moo , 17.06.2008 15:47

also ich hab jetzt für 800euro auf 1100 umgebaut und muss sagen lohnt sich passt allesperfekt keine probleme gehabt

moo  
moo
Stammgast
Beiträge: 512
Registriert am: 06.05.2007


RE: beschleunigung erhöhen

#6 von Selli , 17.06.2008 17:51

Hi,
also ich würde auch nen 11er Motor nehmen oder ne Komplette 11W kaufen!

Selli


Wer später bremst, fährt länger schnell!!
----------Man lebt nur einmal-----------
-----------Genießt jeden Tag------------

http://www.sellifighter.com

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


RE: beschleunigung erhöhen

#7 von weizenglas , 18.06.2008 08:28

momentan ist das bike ja auf 100ps eingetragen. Doch ich hab immer wieder mal gelesen das sie eigentlich 118 ps haben sollte, hab auch ne seite gefunden auf der erklärt wird wie man sie auf 118 ps bekommt. Nur mal noch ne frage, wenn ich das mach schadet das dem motor? Ansonsten halte ich das eigentlich für ne sehr günstige möglichkeit ein bisschen mehr raus zu holen.

€: Hier mal noch ne seite auf der das meiner meinung nach schon gut erklärt wird.
http://www.suzuki-gsxr.de/sites/vergaser.htm


was interessiert mi mei auto, d hauptsach isch das mei moped schnurat

weizenglas  
weizenglas
Newbie
Beiträge: 4
Registriert am: 16.06.2008

zuletzt bearbeitet 18.06.2008 | Top

RE: beschleunigung erhöhen

#8 von tom_tom , 18.06.2008 11:17

nö schadet nicht - öffen nur die schieber/ unterdruckkolben ganz

tät mir aber auch den 11er rein - macht einfach spass (hab den seit heuer drinn)

 
tom_tom
Öffters hier
Beiträge: 117
Registriert am: 18.09.2007

zuletzt bearbeitet 18.06.2008 | Top

RE: beschleunigung erhöhen

#9 von weizenglas , 18.06.2008 12:16

Naja ich mach das jetzt erstmal mit den schiebern, dann noch das andere ritzel. Bin mal gespannt was das ganze bringt, zur not kann ich dann immernoch den 11er kaufen. Nur stellt ich mir da die frage ob es überhaupt sinn macht in ne gsx-r an der noch nichts in richtung fighter gemacht wurde einen 11er motor einzubauen. Eigentlich könnte man da dann gleich ne 11er kaufen. Nur hab ich das gefühl sich von dem ersten bike zu trennen könnte mir schwer fallen


was interessiert mi mei auto, d hauptsach isch das mei moped schnurat

weizenglas  
weizenglas
Newbie
Beiträge: 4
Registriert am: 16.06.2008


RE: beschleunigung erhöhen

#10 von flowjoe , 18.06.2008 17:07

Wenn eh noch nichts gemacht ist ist vielleicht verkaufen und neu kaufen besser.
Aber - 7,5er gehn halt auch nicht so gut wie 11er.

Ist halt 'n Rechenexempel. Musst ja auch noch die Motoreintragung bedenken.

Gruß: Flo

flowjoe  
flowjoe
Öffters hier
Beiträge: 106
Registriert am: 13.01.2007

zuletzt bearbeitet 18.06.2008 | Top

RE: beschleunigung erhöhen

#11 von tom_tom , 18.06.2008 17:39

den motor muss ich auch eintragen lassen !!!! ???? - auweh-auweh ...

 
tom_tom
Öffters hier
Beiträge: 117
Registriert am: 18.09.2007

zuletzt bearbeitet 18.06.2008 | Top

RE: beschleunigung erhöhen

#12 von moo , 18.06.2008 21:39

ach das sieht eh kein mensch also wenn ich langeweile hab lass ich ihn auch eintragen aber sonst peng

moo  
moo
Stammgast
Beiträge: 512
Registriert am: 06.05.2007


RE: beschleunigung erhöhen

#13 von Nickel , 18.06.2008 21:43

Die Sprüche kann ich ja leiden!
Und dann rumheulen: "Mir hamse die Karre stillgelegt!"

Was noch das harmloseste wär! Lass es mal zu nem Versicherungsfall kommen!
Dann weißte wozu Du den Rest Deines Lebens arbeiten gehen kannst!

Luftpumpe!


----------------------------
http://www.kampf-dem-plastik.de
http://www.streetfighters-kassel.de

 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007


RE: beschleunigung erhöhen

#14 von tom_tom , 19.06.2008 07:07

hey nickel - immer locker bleiben - war ja nur ein scherzl - motoreintragung war sogar bei mir in österreich eine
sache von 30 min ...

 
tom_tom
Öffters hier
Beiträge: 117
Registriert am: 18.09.2007


RE: beschleunigung erhöhen

#15 von Nickel , 19.06.2008 07:11

Das war nicht auf Dich bezogen!


----------------------------
http://www.kampf-dem-plastik.de
http://www.streetfighters-kassel.de

 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007


RE: beschleunigung erhöhen

#16 von tom_tom , 19.06.2008 07:22

dann nehm ichs zurück !!! ... und freu mich jetzt langsam auf meinen zahnarzt-termin um 09:00

 
tom_tom
Öffters hier
Beiträge: 117
Registriert am: 18.09.2007


RE: beschleunigung erhöhen

#17 von moo , 19.06.2008 15:29

sabbelkopp soll doch jeder macchen wie er will natürlich hast du recht mit versicherungsfall und son scheiß aber wie er schon sagt locker bleiben kom ma runter von deim trip hier du bist schon fast beleidigend du clown

moo  
moo
Stammgast
Beiträge: 512
Registriert am: 06.05.2007


RE: beschleunigung erhöhen

#18 von Nickel , 19.06.2008 15:47

Ich möchte da an was erinnern:

http://109107.homepagemodules.de/t446f23...der-unfall.html

Weißt also wie schnell es geht! Oder nicht?
Von den auftretende Kosten übernimmt Deine Versicherung keinen einzelnen Cent, wenn die Karre faul is!
Ja nee is klar, merkt kein Mensch dass da ein 11er Motor in Deiner 7,5er is!
Gutachter und TÜVer sind ja eh alle unfähig un inkompetent.
Dann mal Dir ma aus, was abgeht, wenn Du jemand die Knochen kaputtfährst.
Könnten sogar Deine eigenen sein! Viel. wirste jetzt wach!

Mir eigentlich Latte was Typen wie Du mit ihrem Leben veranstalten, aber wenns an das anderer geht, platzt mir der Arsch, wenn ich hier son pubertäres Gequatsche lese!

Setzen 6!


----------------------------
http://www.kampf-dem-plastik.de
http://www.streetfighters-kassel.de

 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007


RE: beschleunigung erhöhen

#19 von moo , 19.06.2008 18:36

toller typ hab auch esagt das du recht haben magst is ja auch so aber trotzdem brauchst hier nicht den klugscheißer raushängen lassen und die leute runter machen ... es geht jetzt nicht um das thema sonder allgemein und denke das mir hier fast jeder zustimmt .. is sicher kein weicheiforum das ich das sae aber bischen höfligkeit is ja wohl drin dachte du bist so erwachsen

moo  
moo
Stammgast
Beiträge: 512
Registriert am: 06.05.2007


RE: beschleunigung erhöhen

#20 von Nickel , 19.06.2008 19:08

Ich glaub Du weißt selbst nicht um was es geht!
Was heißt denn hier Klugscheißer? Und runter machen tu ich niemand, wozu auch!
Schalt einfach mal das Hirn ein bevor Du super harter Outlaw hier Sprüche machst, die beim zweiten Gedanken totale Pumpe sind!

Und jetzt is Schluss hier! Thema Ende!


----------------------------
http://www.kampf-dem-plastik.de
http://www.streetfighters-kassel.de

 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007


RE: beschleunigung erhöhen

#21 von moo , 19.06.2008 19:32

ach weiß ich nicht ? denn hast du halt wie immer das letzte wort kenn wir ja na denn

moo  
moo
Stammgast
Beiträge: 512
Registriert am: 06.05.2007


RE: beschleunigung erhöhen

#22 von Selli , 22.06.2008 21:07

Locker bleiben Jungs!

Immer freundlich bleiben! Wollnen doch alle das gleiche hier!!!

Spaß!

Selli


Wer später bremst, fährt länger schnell!!
----------Man lebt nur einmal-----------
-----------Genießt jeden Tag------------

http://www.sellifighter.com

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


RE: beschleunigung erhöhen

#23 von Nickel , 23.06.2008 08:29

Ich bin locker!
Heute müsste Dein Auspuff kommen, schick den Ständer dann gleich mit!


----------------------------
http://www.kampf-dem-plastik.de
http://www.streetfighters-kassel.de

 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007


   

Bremsen Leichtgängig machen ?
DET 100 STREIK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de