spachtel_spachtel_polyester ...

#1 von tom_tom , 30.01.2008 08:56

hallo !

ich hab mal eine frage an die "spachtelgötter" hier. - und zwar möcht ich an meiner baustelle
das heck, bzw. den zwischenraum zw. tank u. höcker laminieren - nun meine frage: - wenn ich
da "anstückle" - muss das teil dann neu "getempert" werden ? - hat jemand von euch erfahrungen
ob das teil und auch der lack die sommersonne hält ??? - wird ja hie- und da ja doch ziemlich warm
in den paar wochen sommer (soweit ich mich noch an den letzten erinner ;-)

hier noch ein bildl meiner baustelle:

vielen dank für eure hilfe im voraus - tom


je grösser der ölfleck - desto huiiiiiiii ...

 
tom_tom
Öffters hier
Beiträge: 117
Registriert am: 18.09.2007


RE: spachtel_spachtel_polyester ...

#2 von tom_tom , 01.02.2008 17:03

... aja denn war das wohl eine dumme frage ...


je grösser der ölfleck - desto huiiiiiiii ...

 
tom_tom
Öffters hier
Beiträge: 117
Registriert am: 18.09.2007


RE: spachtel_spachtel_polyester ...

#3 von Selli , 01.02.2008 19:03

Was ist den getempert???????

Also ich hab nen dünnes Alublech gebogen und einfach dran laminiert!
Bilder kommen morgen!


Genieß jeden Tag, es könnt Dein letzter sein!

http://www.sellifighter.com

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.477
Registriert am: 11.01.2007


RE: spachtel_spachtel_polyester ...

#4 von zip , 01.02.2008 19:59

er meint das der höcker dann nach dem lackieren keine blasen werfen tut aber so genau weis ich das auch nicht ab wann man wie lang GFK teile TEMPEN (oder wie das heißt) muss...

gruß ZIP

 
zip
Stammgast
Beiträge: 750
Registriert am: 10.02.2007


RE: spachtel_spachtel_polyester ...

#5 von BADMAJA , 01.02.2008 19:59


Naja, wenn man mit GFK-Matte und Harz arbeitet,kann es passieren das bei großer Wärme das GFK etwas einfällt.
Z.B. wenn die Teile nach dem Lackieren in der Brennkammer landen.

Tempern bedeutet dann, das man vor dem Lackieren die Teile in einen Ofen schiebt und bei Temperatur längere Zeit drin läßt.
Wenn´s einfällt kann man noch nachspachteln.
Manche sagen auch einfach im Sommer ein paar Stunden in die Sonne legen.

Naja, erstmal muss man so einen großen Ofen oder mehrere Stunden Sonne haben!!

Gruss
BM

BADMAJA  
BADMAJA
Tastaturquäler
Beiträge: 356
Registriert am: 14.02.2007


RE: spachtel_spachtel_polyester ...

#6 von Selli , 01.02.2008 21:26

Ach sooooooooo!!!!

Also ich lass gleich lakieren. No Risk, No fun!!!!!!!


Genieß jeden Tag, es könnt Dein letzter sein!

http://www.sellifighter.com

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.477
Registriert am: 11.01.2007


RE: spachtel_spachtel_polyester ...

#7 von P-MAN , 03.02.2008 21:09

hi,

gibt ja zwei arten von kunsstoffharzen,
polyesterharz und polyamidharz...
beim polyesterharz ist es so dass die lösungsmittel nicht komplett aus dem laminierten teil
entweichen können da der härtungsprozess schneller abläuft als bei polyamidharzen...
deswegen soll man auch bei polyesterharzen weniger als empfohlen härter zugeben, bei teilen die lackiert werden.
sobald bei polyesterharzen eine deutlich höhere temperatur wirkt als beim laminieren selber (das ist schon heiß) kann es sein dass die lösungsmittel frei gestzt werden und das harz aufreißen, bzw die form verzieht sich.
hab ich auch erst bei mir gemerkt nachdem mein teil schon lackiert war



 
P-MAN
Fortgeschrittener
Beiträge: 44
Registriert am: 23.07.2007


RE: spachtel_spachtel_polyester ...

#8 von Rottenfish , 04.02.2008 08:55

Hatte auch das problem das ich eine riesen lücke überbrücken mußte. Hat aber alles gut geklappt.

Wollte nen paar bilder anhängen. Klappt aber nicht. Warum ?????


Faust zum Gruß

Rottenfish ( Billy )

 
Rottenfish
Er gibt alles
Beiträge: 65
Registriert am: 07.02.2007

zuletzt bearbeitet 04.02.2008 | Top

RE: spachtel_spachtel_polyester ...

#9 von tom_tom , 04.02.2008 14:09

@ p-man

erst einmal danke - das problem ist, das der höcker aus cfk-verbund ist / ich werd mal probieren und euch dann im juli / august meine erfahrungswerte mitteilen - ist ja dann nicht mehr lang hin ... *wünsch*


je grösser der ölfleck - desto huiiiiiiii ...

 
tom_tom
Öffters hier
Beiträge: 117
Registriert am: 18.09.2007


RE: spachtel_spachtel_polyester ...

#10 von Rottenfish , 04.02.2008 14:54

Hier mal ein paar fotos wie es bei meiner aussah.


Faust zum Gruß

Rottenfish ( Billy )

Angefügte Bilder:
DSC09138.JPG   DSC09144.JPG   DSC09159.JPG   DSC09541.JPG  
 
Rottenfish
Er gibt alles
Beiträge: 65
Registriert am: 07.02.2007


RE: spachtel_spachtel_polyester ...

#11 von tom_tom , 07.02.2008 08:08

special thanks - genausowashabichimsinn ;-)


je grösser der ölfleck - desto huiiiiiiii ...

 
tom_tom
Öffters hier
Beiträge: 117
Registriert am: 18.09.2007


   

Stoßdäpfer ?
Vergaseranschluss ?

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de