RE: Weiter gehts

#26 von Selli , 03.06.2007 22:48

Lad erstmal die Batterie!
Selli

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


RE: Weiter gehts

#27 von Eisentreiber , 04.06.2007 05:51

Hab noch ne neue Gelbat. kann man die eigendlich auch mit nem normalem Ladegerät laden?
Dann bräucht ich mal n Einkaufszettel zum Stricken eies Kabelbaums
Wie geschrieben, sowie die Fuhre ihr erstes Lebenszeichen von sich gibt- wird einer selbst gebaut- weil das nervt!!!!

Eisentreiber  
Eisentreiber
Stammgast
Beiträge: 716
Registriert am: 01.05.2007


RE: Weiter gehts

#28 von Eisentreiber , 04.06.2007 12:46

Jaaaa- Weihnachten
Eben hat das Mädchen das erste Mal geleiert
Lag also tatsächlich an der Ladespanung-

Eisentreiber  
Eisentreiber
Stammgast
Beiträge: 716
Registriert am: 01.05.2007


RE: Weiter gehts

#29 von Selli , 04.06.2007 21:13

Hi,
sag ich doch! Nimm ein Optimax für Gelbatterien. Kein Autoladegerät!
Selli

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


RE: Weiter gehts

#30 von Eisentreiber , 10.06.2007 18:40

Also wir streichen die letzten 110 h- und fangen neu an

Eisentreiber  
Eisentreiber
Stammgast
Beiträge: 716
Registriert am: 01.05.2007


RE: Weiter gehts

#31 von Nickel , 10.06.2007 18:51

Würd ich auch machen!
Da blickt doch keiner mehr durch!
Schraub Deine CDI und Dein Sicherungskasten hin, wo er hinsoll, Blinkerrelais, Anlasserelais noch schön verstauen und dann zieh nach Schaltplan die Kabel neu!
So wie Du das Ding zerruppt hast, isses doppelte Arbeit und erschwert das ganze nur ünnötig!
Da is schon sauberes Arbeiten gefragt!


http://www.zx9r-fighter.de
http://www.streetfighters-kassel.de

 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007


RE: Weiter gehts

#32 von Eisentreiber , 10.06.2007 19:04

Also - nochmal-- ich kein Elektriker.
Problem alles lief bis ich dann mal n paar blanke und porröse Kabel gewechselt habe
Dazu noch zwei drei Steckerlins die ebenfalls hinüber waren gegen Japan Stecker getauscht- und das wars dann
Dabei will ich den Baum gar nicht kleiner machen- lieber original lassen.

Eisentreiber  
Eisentreiber
Stammgast
Beiträge: 716
Registriert am: 01.05.2007


RE: Weiter gehts

#33 von Nickel , 10.06.2007 19:09

So hart wies klingen mag, aber wenn das schon nicht klappt, dann such Dir einen der Plan hat von der Materie!
Das spart Dir Nerven und veressert das Endergebnis um Längen!
Das blöde is, dass Du Dir auf längere Zeit hin auch nen schönen Bock schießen kannst!
Dann stehste irgendwo aufer Bahn und das Ding macht kein Muck mehr!
Kann natürlich auch ganz anders enden, aber darüber denken wir mal besser nicht nach!

Lass da ma lieber Fachpersonal ran!


http://www.zx9r-fighter.de
http://www.streetfighters-kassel.de

 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007


RE: Weiter gehts

#34 von Eisentreiber , 10.06.2007 19:15

Schick maln Kabelbaum rüber- sach mir was de brauchst und Kostenpunkt.
Wegen diesen blöden marroden Kabel hab ich ja den Zenober veranstaltet- eben weil ich n zuverlässiges Gerät wollte.

Eisentreiber  
Eisentreiber
Stammgast
Beiträge: 716
Registriert am: 01.05.2007


RE: Weiter gehts

#35 von Nickel , 10.06.2007 19:22

Den zuerruppten? Wie solln der wieder ordentlich zusammen kommen?
Ohne Mopped keine Chance!

Hol Dirn gebrauchten, der noch nicht zerlegt wurde! Wenn Du eh nix kürzen und minimieren willst, die einfachste Möglichkeit!


http://www.zx9r-fighter.de
http://www.streetfighters-kassel.de

 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007


RE: Weiter gehts

#36 von Eisentreiber , 10.06.2007 19:28

Gebrauchte hab ich derer zwei- leider bj.89 brauch aber wegen der D.Zündung 88er.
Falsch verstanden- ich als Laie bau kein kompl. Baum.-daher wollt ich original lassen und nur die def. Kabel wechseln- denk das ich bei den Steckerlins den Bock geschossen hab.
Problem- Rechter Schalter 89/-Stecker und Farben passen net nach Schaltpl.
Maske SM- Stecker Kabel logisch anders
Tacho logisch net original- 10 Kabel das f... Ding
usw-usw

Eisentreiber  
Eisentreiber
Stammgast
Beiträge: 716
Registriert am: 01.05.2007


RE: Weiter gehts

#37 von Eisentreiber , 10.06.2007 19:33

Denk ich hab mit dem kleinen Drecksding den Bock geschossen

Eisentreiber  
Eisentreiber
Stammgast
Beiträge: 716
Registriert am: 01.05.2007


RE: Weiter gehts

#38 von Nickel , 10.06.2007 19:37

Das is dochn Fahrradtacho!
Da haste eigentlich nur die Instrumentenbeleuchtung oder halt geschalteten + vom Zündschloss und dann die Kontrolleuchten, wie se im orig. Cockpit auch sind! Das Ding kannste komplett am Stecker fürs orig. Cockpit anbauen!


http://www.zx9r-fighter.de
http://www.streetfighters-kassel.de

 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007

zuletzt bearbeitet 10.06.2007 | Top

RE: Weiter gehts

#39 von Eisentreiber , 10.06.2007 19:41

Und das war der einzige Stecker der fehlte- weil die Kabelummantelungen abgeschmort waren
Für mich als Antielektriker is das Problem, das anscheinend Viel bei dem Mopped über Masse geschaltet wird

Eisentreiber  
Eisentreiber
Stammgast
Beiträge: 716
Registriert am: 01.05.2007


RE: Weiter gehts

#40 von Eisentreiber , 10.06.2007 19:43

Wenigstens hat sie jetzt mal mwieder geleiert

Eisentreiber  
Eisentreiber
Stammgast
Beiträge: 716
Registriert am: 01.05.2007


RE: Weiter gehts

#41 von Eisentreiber , 10.06.2007 19:47

Ich werde- und wenns nochmal 200 Stunden dauert- diese ver.... Elektrik bis auf die Zündeinheit kompl.rausbauen und mit neuen Kabel wieder einziehen.-eben hab ich nochmal drei gebrochene gefunden

Eisentreiber  
Eisentreiber
Stammgast
Beiträge: 716
Registriert am: 01.05.2007


RE: Weiter gehts

#42 von Eisentreiber , 10.06.2007 19:50

Nur die Frage- baust du die kabel z.B.am Sicherungskasten an den alten-originalStecker oder gibts die Stecker im Zubehör????????
Oder bauste gleich nen neuen Sicherungskasten mim anderen Stecker??????
Dann Ummantelung für deine Kabelbäume- was nimmt man da-doch wohl kein Tape!?

Eisentreiber  
Eisentreiber
Stammgast
Beiträge: 716
Registriert am: 01.05.2007


RE: Weiter gehts

#43 von Nickel , 10.06.2007 19:52

Zu 99,9% nehm ich den alten Sicherungskasten und auch die Leitungen die dran sind, sind meißt lang genug, dass ichse dann in der Steuerox von den Tastern ziehen kann!

Kabelummantelung entweder Schrumpfschlauch (vorher drüber, dann Stecker dran), oder hinterher selbstverschweißendes Tape! Normales 3M Isoband geht auch!


http://www.zx9r-fighter.de
http://www.streetfighters-kassel.de

 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007


RE: Weiter gehts

#44 von Eisentreiber , 11.06.2007 11:01

Wie lösst man das Problem wenn von einem Kabel- mehrere Abzweigungen abgehen- gibts da spezielle Stecker??
Z.B. Das Kabel, das zur Zündspule geht!

Eisentreiber  
Eisentreiber
Stammgast
Beiträge: 716
Registriert am: 01.05.2007


RE: Weiter gehts

#45 von Nickel , 11.06.2007 11:48

Entweder zwei Kabel an eins ranlöten so Y-mäßig, oder quetschen, so mach ichs! Ne Aderendhülse, von einen Seite zwei rein und von der anderen das dritte! Am Ende Schrumpfschlauch drüber und fertig! So wirds bei den orig. Kabelbäumen auch gemacht!


http://www.zx9r-fighter.de
http://www.streetfighters-kassel.de

 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007


RE: Weiter gehts

#46 von zip , 11.06.2007 13:46

also ich würd quetschen empfehlen denn bei meinem kabelbaum war genau so eine y verbindung gelötet und ein schrumpfschlauch drüber und mit der zeit (vibrationen) hat sich die lötstelle gelöst und da musst erst mal draufkommen das under dem schrumpfschlauch ein problem sein könnte dann hab ich mal quetschen probiert und bis jetzt lauf ich ganz gut damit

gruß ZIP

 
zip
Stammgast
Beiträge: 750
Registriert am: 10.02.2007


RE: Weiter gehts

#47 von Nickel , 11.06.2007 18:55

Deswegen macht man das ja auch so!
Hat nur nicht jeder Aderendhülsen und ne passende Zange!
Eigentlich sollte man so wenig als möglich löten!
Wie zip schon sagte, die Vibrationen führen oft zu Kabelbrüchen!
Die Japanstecker werden ja auch gecrimpt und nicht verlötet!
Is flexibler!


http://www.zx9r-fighter.de
http://www.streetfighters-kassel.de

 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007


RE: Weiter gehts

#48 von Eisentreiber , 11.06.2007 18:56

Dachte immer n´Japan stecker und das Kabel nachm Klemmen noch verlöten wäre ne gute Lösung?!

Eisentreiber  
Eisentreiber
Stammgast
Beiträge: 716
Registriert am: 01.05.2007


RE: Weiter gehts

#49 von Selli , 11.06.2007 19:42

Hi,
also ich löte auch sehr viel und hab noch nie ärger gehabt! Sollte halt nur genug Zinn drauf sein!
Selli

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


RE: Weiter gehts

#50 von Nickel , 11.06.2007 19:44

Mehr oder weniger Zinn bringt da auch nix!
Der Übergang verzinnt zu unverzinnt is das Problem!
Da brichts gern ma!
Muss aber auch nicht sein!
hab früher auch nur gelötet und keine Probleme gehabt, jetzt hab ich Hülsen, jetzt mach ichs so, geht auch einfacher find ich!


http://www.zx9r-fighter.de
http://www.streetfighters-kassel.de

 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007


   

Teile von APRILIA RSV Mille in GR7AB?
Ölkühler

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de