Schwinge für eine GSX6R

#1 von ThomyE , 22.07.2012 21:17

Hallo, durch Zufall bin ich auf diese Seite gestossen und möchte hier mal meine Fragen loswerden.
ich habe eine GSX6R Bj.98 und möchte diese im Winter mit einer entweder Einarmschwinge oder so breiten Schwinge versehen das ich einen breiteren Reifen als deb 180er verbauen kann. Hat jemand damit schon einmal Erfahrungen gemacht bzw. kann mir sagen was da passt? Danke schonmal

 
ThomyE
Newbie
Beiträge: 5
Registriert am: 22.07.2012


RE: Schwinge für eine GSX6R

#2 von zip , 26.07.2012 13:23

hi,
nur damit ich dich richtig verstehe du hast eine GSX-R 600 SRAD oder?
willst du da einfach einen breiteren reifen oder hat der schwingenumbau priorität? denn wenn es dir einfach nur um mehr gummi hinten geht reicht es ja manchmal schon aus eine größere felge einzubauen. wieß nicht was die srad so drin hatte denk mal 5,5 x 17 also wenn du platz zwischen der schwinge und felge hast kannst ja mal messen ob da nicht einfach eine 6 x 17 felge rein geht...
ansonsten musst wirklich eine passende schwinge nehem aber da kennen sich hier andere mit der srad besser aus.

gruß ZIP

 
zip
Stammgast
Beiträge: 750
Registriert am: 10.02.2007


RE: Schwinge für eine GSX6R

#3 von ThomyE , 29.07.2012 20:38

Nabend,

Hoh ich bin nicht allein danke für die Antort. Welche Felge jetzt genau drauf ist muss ich morgen mal schauen. Es sieht aber nicht so aus als ob da noch etwas mehr Gummi zwischenpasst. Daher die Idee mit dem Schwingenumbau. Muss ja keine Einarmschwinge sein aber so das mehr Gummi reinpasst sollte es schon sein.
ThomyE

 
ThomyE
Newbie
Beiträge: 5
Registriert am: 22.07.2012


RE: Schwinge für eine GSX6R

#4 von zip , 01.08.2012 13:51

und an was hast du da so gedacht? ich denk du hast jetzt (original) 180/55 17 drauf kann das sein? was hast du dir den vorgestellt? 190? 200? also eine größe mehr passt FAST immer drauf aber wenn es wirklich mehr sein sollte dann musst du schon auf einen schwingenumbau raus! den wenn du bei der org. felge bleibst (ich denk du hast eine 5,5" felge) und einen breiteren reifen drauf ziehst dann ist der reifen nicht mehr "rund" sondern wird "spitz" und lässt sich sehr komisch fahren wenn du in kurven kommst...

gruß ZIP

 
zip
Stammgast
Beiträge: 750
Registriert am: 10.02.2007


RE: Schwinge für eine GSX6R

#5 von ThomyE , 01.08.2012 18:53

...genau es ist eine 5,5 Zoll drauf mit nem 180/55 17 er Reifen. Ich wollte schon über 200 hinaus und daher auch die Anfrage wer weiß was man da so verbauen kann. Danke für deine Antwort.
MFG ThomyE

 
ThomyE
Newbie
Beiträge: 5
Registriert am: 22.07.2012


RE: Schwinge für eine GSX6R

#6 von zip , 11.08.2012 18:45

naja wie gesagt da kennen sich andere besser aus als ich was schwingenumbau angeht in einer srad aber ich befürchte fast dass du hier auch nicht soo viele findest was dieses thema an dem hobel angeht. die meisten bauen ja an den öligen modellen hier rum oder an den banditen aber schau mal auf er selli seite wenn du da auf technik/tips gehst findest auch was über schwingen

gruß ZIP

 
zip
Stammgast
Beiträge: 750
Registriert am: 10.02.2007


RE: Schwinge für eine GSX6R

#7 von wienhausencustoms , 12.08.2012 11:51

Tach allerseits... ich fahr die 600er SRAD mit der Felge von der 750er also 6er Felge mit 190er Gummi. Erst in der 600er Schwinge, jetzt in der 750er Schwinge. Platz ist da bei beiden Schwingen gleich. Mehr wie 190 passt da nicht rein würde ich sage, weil die Kette schon recht na dran ist. Einarmschwinge ist ohne Dreher/Fräser im Bekanntenkreis eine Teure Sache ebenso wie sich ne'Schwinge bauen lassen.Immer bedenken das da die Kette auch nach aussen wandern muss, es sei denn man möchte den Hinterreifen neben sich stehen haben
...und immer bedenken das das Fahrverhalten mit sicherheit nicht besser wird wenn ne'fette Walze läuft.Optisch keine frage, FETT sieht zumindest am Bike geil aus aber das ist das Pro und Kontra mit dem man sich da auseinander setzen muss. Habe schon ein paar Schwingenumbauten gesehen wobei für meine Augen 50% davon das Geld zum Fenster rausgeschmissen haben. Das Gesamtbild muss halt stimmen. Wenn du genaueres wissen willst schau einfach in's Fighter Forum und frag da mal freundlich nach.
Gruss aus Wienhausen...


.....denn normal gibts schon

 
wienhausencustoms
Öffters hier
Beiträge: 182
Registriert am: 23.09.2009


RE: Schwinge für eine GSX6R

#8 von ThomyE , 12.08.2012 14:41

Hallo,

so langsam schwnt es mir das mehr als 190 vile Geld bedeutet da auch niemand in meinem Umfeld besagt Arbeiten durchführt. An das Fahrverhalten habe ich ehrlich gesagt noch nicht gedacht. Danke für den Hinweis...

 
ThomyE
Newbie
Beiträge: 5
Registriert am: 22.07.2012


RE: Schwinge für eine GSX6R

#9 von ThomyE , 12.08.2012 14:44

Danke zip,

diesen Link habe ich übersehen...

 
ThomyE
Newbie
Beiträge: 5
Registriert am: 22.07.2012


   

Gabel von zx7r knikker rahmen!
schaltplan

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de