Flachschieber oder nicht

#1 von icewud , 14.12.2009 18:13

Ist dieser Vergaser ein Flachi?????


Zweiter ist erster Verlierer

Angefügte Bilder:
CIMG2602 (Large)[1].JPG   CIMG2603 (Large)[1].JPG  
icewud  
icewud
Newbie
Beiträge: 5
Registriert am: 04.10.2009


RE: Flachschieber oder nicht

#2 von gixxer666 , 14.12.2009 20:44

NEIN, ist er nicht !!



Das ist ein Flachschiebervergaser .., Keihin FCR 41

 
gixxer666
Tastaturquäler
Beiträge: 266
Registriert am: 17.01.2007


RE: Flachschieber oder nicht

#3 von Selli , 14.12.2009 21:48

Hi,
Genau sind org. Unterdruckvergaser!!!

Selli


Wer später bremst, fährt länger schnell!!
----------Man lebt nur einmal-----------
-----------Genießt jeden Tag------------

http://www.sellifighter.com

Berühre den Wind und du wirst spüren was Freiheit bedeutet

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.485
Registriert am: 11.01.2007


RE: Flachschieber oder nicht

#4 von icewud , 14.12.2009 22:34

Danke,

der Kollege der mir den Verkaufen will,
ist felsenfest überzeugt das das ein Serienflachi von einer GSXR ist.


Zweiter ist erster Verlierer

icewud  
icewud
Newbie
Beiträge: 5
Registriert am: 04.10.2009


RE: Flachschieber oder nicht

#5 von gixxer666 , 15.12.2009 00:39

Zitat
der Kollege der mir den Verkaufen will,
ist felsenfest überzeugt das das ein Serienflachi von einer GSXR ist.



..isst klar.

Hast Du ein Bild von dem Mopped?? Bin immer sehr interessiert, wenn es sich um eine Suzi mit orig. Flachschiebervergasern handelt.
Lass` Dich nicht vorführen, von dem "Kollegen" .., Bild würde mich trotzdem sehr interessieren.

Gruß,
Gixxer666

 
gixxer666
Tastaturquäler
Beiträge: 266
Registriert am: 17.01.2007


RE: Flachschieber oder nicht

#6 von Nickel , 15.12.2009 11:09

Dann werd ich mal ein bissi klugscheißen! :o)

Flaschschieber sinds schonmal, nur nicht solche, die die meißten damit meinen.

Flachschieber heißt nur, dass es eine flache Platte (Schieber) ist, die vor einem runden Durchgangsloch sitzen. Fertig.
Im Gegensatz dazu gibts nämlich noch Rundschieber.

Bei den Flachschiebern, die ja so begehrt sind und immer alle haben wollen, ist das genauso, flache Platte (Schieber) der vor einem runden Durchgangsloch sitzt.

ABER im Gegensatz zum Unterdruck Vergaser, der über die Drosselklappen gesteuert wird und dann durch den entstehenden Unterdruck der Schieber über die Membrane aufgezogen wird, wird beim sog. Flachschieber der Schieber direkt über eine Mechanik aufgezogen, da gibts nix mit Unterdruck, Drosselklappe, Membran oder ähnliches.

D.h. der Kollege hat schon Recht, das sind Flachschiebevergaser, aber halt keine direktangesteuerten.

Also nicht so eilig mit den Diskussionen! ;-)


----------------------------
http://www.kampf-dem-plastik.de
http://www.streetfighters-kassel.de

 
Nickel
Respekt
Beiträge: 1.384
Registriert am: 14.01.2007

zuletzt bearbeitet 15.12.2009 | Top

RE: Flachschieber oder nicht

#7 von burki , 16.12.2009 18:11

Tach Nickel,

Zitat
D.h. der Kollege hat schon Recht, das sind Flachschiebevergaser, aber halt keine direktangesteuerten.


... riiichtig ...

Zitat
Also nicht so eilig mit den Diskussionen! ;-)



... glaube nicht, das da was kommt ...

Gruß Burki


burki  
burki
Stammgast
Beiträge: 560
Registriert am: 27.09.2008


RE: Flachschieber oder nicht

#8 von Selli , 17.12.2009 20:59

Na ja, ein wenig recht hat der Nickel ja schon


Wer später bremst, fährt länger schnell!!
----------Man lebt nur einmal-----------
-----------Genießt jeden Tag------------

http://www.sellifighter.com

Berühre den Wind und du wirst spüren was Freiheit bedeutet

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.485
Registriert am: 11.01.2007


   

Frohes Fest
DANKE für 200.000 Besucher!!!!!!!!!!!!!!!!!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz