rc36/2 umlenkung

#1 von Peppfred , 08.12.2008 18:49

hi
ich bin grad dabei mir ne rc36/2 schwinge in ne 92er 11er luft/öl zu bauen. hab schon das ganze forum durch aber nichts wirklich gefunden. hab auch schon ein paar umlenkungen gemacht aber war alles scheiße!!! hat nicht jemand die genauen maße von der umlenkung und von dem halter oben. am besten wäre ne zeichnung so das ich die ganze geschichte nachbauen kann. ich will auf jeden fall das original federbein behalten. oder ein anderes originales aber keins zum anfertigen oderso das ist viel zu teuer.

Peppfred  
Peppfred
Fortgeschrittener
Beiträge: 34
Registriert am: 08.12.2008


RE: rc36/2 umlenkung

#2 von Selli , 15.12.2008 10:51

Hi,
ohne Einzelluftfilter und umschweisen der oberen Federbeinaufnahme wird das nix mit dem org. Federbein!
Was wirklich schnell und gut geht, ist das Federbein von Wilbers. Glaube 260mm! Das passt sehr gut! Allerdings auch 429Euro!
Musst aber auch überlegen, das es funzen soll, wenn Du drauf sitzt und am Kabel ziehst!


Selli


Wer später bremst, fährt länger schnell!!
----------Man lebt nur einmal-----------
-----------Genießt jeden Tag------------

http://www.sellifighter.com

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


RE: rc36/2 umlenkung

#3 von Peppfred , 15.12.2008 21:05

also für oben hab ich mir die aufnahme von der 750er zum schrauben geholt. die wollte ich soweit nach links setzen das es passt. ich wollte noch ein 10mm dickes stück alu drunter packen damit es steiler steht und dann vier löcher bohren und von hinten verschrauben. so sollte es eigentlich passen. nur wie ich den ganzen kram unten hin kriegen soll weiß ich noch nicht
ist es wirklich nötig das ich ein anderes federbein haben muß? wenn ich das alles so hin halte passt das eigentlich ganz gut???

Peppfred  
Peppfred
Fortgeschrittener
Beiträge: 34
Registriert am: 08.12.2008


RE: rc36/2 umlenkung

#4 von Selli , 16.12.2008 09:26

Beim org. Federbein. Länge 310mm musst Du etwa 3-4cm hoch!


Wer später bremst, fährt länger schnell!!
----------Man lebt nur einmal-----------
-----------Genießt jeden Tag------------

http://www.sellifighter.com

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


RE: rc36/2 umlenkung

#5 von Peppfred , 19.12.2008 19:27

aber doch nur wenn ich die original umlenkung behalte oder nich
wenn ich mir ne neue baue sollte ich das gixxer-federbein doch unterbringen können
hoffe ich jedenfalls

Peppfred  
Peppfred
Fortgeschrittener
Beiträge: 34
Registriert am: 08.12.2008


RE: rc36/2 umlenkung

#6 von Selli , 22.12.2008 00:26

Du kannst auch nicht so weit nach unten! Musst die Dreieckgeomet.. schon etwa beibehalten!

Selli


Wer später bremst, fährt länger schnell!!
----------Man lebt nur einmal-----------
-----------Genießt jeden Tag------------

http://www.sellifighter.com

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


RE: rc36/2 umlenkung

#7 von Peppfred , 23.12.2008 17:07

ja ist mir auch aufgefallen hab mir jetzt die rc36/2umlenkung besorgt. kann ich jetzt das 11er federbein behalten oder ist das sc50 oder sc44 besser die obere aufnahme muß ja eh versetzt werden und der luftfilter raus

Peppfred  
Peppfred
Fortgeschrittener
Beiträge: 34
Registriert am: 08.12.2008


RE: rc36/2 umlenkung

#8 von Selli , 29.12.2008 18:59

Der Vorteil des Honda Beines ist halt, das der Ausgleichsbehälter am Federbein ist!

Selli


Wer später bremst, fährt länger schnell!!
----------Man lebt nur einmal-----------
-----------Genießt jeden Tag------------

http://www.sellifighter.com

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.474
Registriert am: 11.01.2007


RE: rc36/2 umlenkung

#9 von obbly60 , 15.04.2009 12:23

Hi
bin jetzt auch soweit :-) hat mir jemand fotos wie diese umlenkgeschichte aussehen sollte. Hab die schwinge drin federbein der honda und die umlenkung der rc 36/2.
habs bei selli im bereich schwingenumbau zwar gefunden doch so richtig erkennen kann ichs nicht. also wäre super wenn mir da jemand detailfotos hätte.

mfg
felix

obbly60  
obbly60
Newbie
Beiträge: 3
Registriert am: 11.04.2009


RE: rc36/2 umlenkung

#10 von Peppfred , 16.04.2009 10:49

hi
hab nur das bild bis jetzt. und das sind so die sachen die man braucht. hab das jetzt aber anders weil ich ja ein anderes federbein usw hab. aber das prizip ist das gleiche.
also ich hab da mir jetzt so dreieckplatten aus 5mm edelstahl selbst gebaut. diese werden an schwinge, federbein und umlenkhebel angeschlossen. den hebel hab ich aus 2 va m10 gewindestangen und 4 solch komischen m10 kugelköpfen gemacht.
foto weiß ich nicht ob die gut werden weil meine kiste schon zusammen ist. aber ich werde mal messen damit du ein paar maße hast. achja wenn du ein paar verbesserungsvorschläge hast auch später mal dann kannst du dich gerne an mich wenden. denn so optimal ist das honda bein was ich hab jetzt nicht ist irgendwie doch zu weich nach meinem geschmack. ich hab das federbein von ner sc50. was hast du für eins?
gruß peppfred

Angefügte Bilder:
2k0acdc282d11.jpg  
Peppfred  
Peppfred
Fortgeschrittener
Beiträge: 34
Registriert am: 08.12.2008

zuletzt bearbeitet 16.04.2009 | Top

   

Yamaha 600 Fazer Ritzelmutter
GSXR 1100 W mit K1 / K2 Heck

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de