11er W zylinder auf 750W block

#1 von zip , 19.10.2008 18:56

hat das schon mal einer versucht? hab mal gehört dass das einer bei ner Yamaha fz750 und den zylinder von der fzr1000 gemacht hat und es soll recht einfach gewesen sein was ich mir nicht vorstellen kann oder weis einer näheres????
weis jemand den hub von den beiden W motorren? sind die gleich? und wie weit ist es von zylindermitte zu zylindermitte usw.

gruß ZIP

 
zip
Stammgast
Beiträge: 750
Registriert am: 10.02.2007


RE: 11er W zylinder auf 750W block

#2 von gixxer666 , 19.10.2008 20:07

Der 1074 cm³ hat:

75,5 mm Bohrung
60,0 mm Hub

Der 749 cm³ hat:

70,0 mm Bohrung
48,7 mm Hub

ein relativ gut erhaltener 11er, lässt sich für überschaubares Geld auftreiben; spart
Experimente und Fehlschläge, bzw. lässt sich als "bereits funktionierendes System",gut
optimieren....

Gixxer666

 
gixxer666
Tastaturquäler
Beiträge: 266
Registriert am: 17.01.2007


RE: 11er W zylinder auf 750W block

#3 von Selli , 20.10.2008 06:51

Hi,
also ohne extreme bearbeitungen geht das nicht!!
besser ist es wirklich nen 11er fertig zu kaufen!

Selli


Wer später bremst, fährt länger schnell!!
----------Man lebt nur einmal-----------
-----------Genießt jeden Tag------------

http://www.sellifighter.com

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.477
Registriert am: 11.01.2007


RE: 11er W zylinder auf 750W block

#4 von zip , 20.10.2008 10:45

ja hab ich mir schon fast gedacht aber ich geb da noch nicht auf
was ist wenn ich die lauffläche (Buchsen) der 11erW in die 750erW bank pressen lass... würde das gehen?
und wie schaut das eigedlich mit den kolbenbolzen aus? haben die verschiedene stärken? hat da einer maße dazu?
hab mal meinen taschenrecher gefragt und das wären fast 100cm mehr und mit dem LKM zylinderkopf müssten schon paar PS mehr raus kommen nicht so viel wie beim 11er is klar aber naja
wär echt toll wenn ihr mir da bischen helfen könnt.

gruß ZIP

 
zip
Stammgast
Beiträge: 750
Registriert am: 10.02.2007


RE: 11er W zylinder auf 750W block

#5 von Selli , 23.10.2008 12:45

Laufflächen sind länger! Grösserer HUB!
Der Rest??????????


Wer später bremst, fährt länger schnell!!
----------Man lebt nur einmal-----------
-----------Genießt jeden Tag------------

http://www.sellifighter.com

 
Selli
Respekt
Beiträge: 2.477
Registriert am: 11.01.2007


RE: 11er W zylinder auf 750W block

#6 von zip , 24.10.2008 13:34

ja das die lauffläche größer ist is klar aber die kann man ja kürzen....
interessant ist im moment für mich das maß vom kolbenbolzen und das mas vom bolzen bis oberkante kolben ( oder wie man dazu sagt )
hat einer einen 11er W motor im moment offen???
dann kann der mir paar maße durchgeben

gruß ZIP

 
zip
Stammgast
Beiträge: 750
Registriert am: 10.02.2007


RE: 11er W zylinder auf 750W block

#7 von burki , 24.10.2008 22:19

Tach auch,

... was willst DU erreichen - Leistung macht man(N) anders - viel Spaß

Gruß Burki

burki  
burki
Stammgast
Beiträge: 530
Registriert am: 27.09.2008

zuletzt bearbeitet 24.10.2008 | Top

RE: 11er W zylinder auf 750W block

#8 von zip , 25.10.2008 10:57

was??? wie meinst das??? wie macht man denn leistung???
BITTE ERLEUCHTE MICH

gruß ZIP

 
zip
Stammgast
Beiträge: 750
Registriert am: 10.02.2007


RE: 11er W zylinder auf 750W block

#9 von burki , 25.10.2008 19:58

Tach auch,

In Antwort auf:
wie macht man denn leistung???



... gibt mehrere Möglichkeiten - könntest ja mal mit einer Zylinderkopfüberarbeitung anfangen - nicht polieren die Kanäle nur den Grat raus - damit es keine Verwirbelungen gibt ..., dann geht es weiter mit anderen Kolben, verstellbaren Nockenwellenrädern und anderen Kleinigkeiten ...
Wenn alles fertig ist, natürlich auf einen Prüfstand abstimmen.

Gruß Burki

burki  
burki
Stammgast
Beiträge: 530
Registriert am: 27.09.2008


   

Lenkrohr auspressen - wie und in welche Richtung
Umbau Kupplung

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de